Problem mit FritzboxFon und Win98

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Morpheus_2k, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Hi,
    also meine Tante hat sich jetzt irgendwie diese Fritzbox Fon und DSL 2000 Anschluss von Freenet andrehen lassen. Sie hat aber nur so ne alte 350 MHz Möre mit 128 MB Arbeitsspeicher. Problem ist, dass ich soweit alles angeschlossen habe...ohne Problem. DSL Lampe leuchtet durchgängig. Aber dann gings los. Netzwerkkarte eingebaut und Treiber drauf, LAN Kabel angeschlossen und IE aufgemacht. Aber dann kam nix mehr. Ich kam nicht drauf auf das Teil. Nen Kollege meinte dass man trotzdem diese Treiber installieren muss, die eigentlich nur für USB wären. Ich mir also gedacht, USB kabel dran und installieren. Allerdings klappte das nicht. Er fand zwar automatisch die Hardware, aber als ich dann CD eingelegt hatte und er den Treiber gefunden und installieren wollte, hing sich der Rechner voll auf. Das hab ich dann mehrmals probiert, aber immer das gleiche. Ich hab keine Ahnung was ich da machen soll und es nervt doch ziemlich, dass das nicht so läuft wie angegeben. Typisch....
    Für Hilfe wär ich sehr dankbar
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Ich würde mal als erstes die FritzBox resetten auf Grundeinsteilungen und das geht so: Netzteilstecker ziehen, zwei Minuten draussen lassen, dann wieder rein.
    Gleich danach hast Du den zweiten Fehler gemacht: bevor irgendwas passiert (Du womöglich ins Netz rausgehen kannst, tz,tz, wie kann man nur...?) mußt Du erstmal die Box selbst einstellen, also im IE die passende Nummer oder fritzbox.fon eintippen, Enter und dann bist Du im Konfigurationsmnü der FritzBoxFon.
    Einfach so läuft das nicht.
    Für's genaue Einstellen empfiehlt sich das Handbuch.
    Drittens: Seit ich sie habe, läuft meine FBF über Netzwerkkarte ohne egal welchen Treiber - und zwar unter Win98/Win2000 und WinXP. Was Dir da gesagt worden ist, ist Müll. Wenn Du allerdings über USB anschließen willst - dann brauchst Du schon die Treiber.
    Frohes Schaffen :)
    Henner
     
  3. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Naja ganu so schlau war ich auch schon, dass ich das Teil erstmal einrichten muss. Aber wenn ich das in den IE eingebe passiert ebend nix, das ist ja mein Problem. Und bei Anschluss über USB will ich dann ja den Treiber installieren, aber da stürzt Win98 bei ab.
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi1
    Noch'n Vorschlag: bist Du sicher, den korrekten USB-Patch für 98 drauf zu haben? Wenn dem nicht so wäre, könnte das ********e 98 auch mit USB-Geräten nicht richtig umgehen und es wäre logisch, daß das Ansprechen der FritzBoxFon nicht korrekt funktioniert.
    b) setz doch versuchsweise mal eine LAN-Karte ein und schließ dann korrekt an - etwaige Treibergeschichten müßten damit ausgeschlossen sein. Einmal LAN und Du bist ohne alles automatisch richtig angeschlossen (wenn die Karte funktioniert, ja doch...), damit ist schon mal eine potentielle Fehlerquelle ausgeschlossen.
    Gruß :)
    Henner
     
  5. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Also als erstes: Es ist Win98 halt. Also kein SE oder so. Ich weiß ein scheiß System aber 1. nicht mein Rechner 2. was willste mit 350MHz reißen?! Als nächstes mal läuft sonst keine USB Hardware und ich bekomm auch keine Fehlermeldung. Das istallieren läuft anfangs normal, aber dann wenns dazu geht zu installieren tut sich auf einmal nix mehr. Ich kann die Maus zwar bewegen aber der Rechner macht nix. Und da kannste warten bis du schwarz wirst. Durch Taskmanager wird mir dann gesagt das keine Reaktion mehr stattfindet.
    USB Patch für 98? Was ist das und was bewirkt es und vor allem wo bekomm ich das her?
    Und wenn du mal richtig gelesen hättest: Diene Alternative mit der LAN Karte hab ich schon längst gemacht aber nach öffnen des IE's und dann eingeben von fritz.box oder halt auch 192.168.178.1 tut sich nix. kein Zugriff auf das Gerät dass ich irgendwas einrichten könnte. Und die Karte tuts auch, weil die vor nem halben Jahr oder so noch in meinem Rechner ohne Problem lief.
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das mit dem richtig Lesen ist bei mir schon manchmal ein Problem, sehe ich auch so. Bloß trifft das in dem Fall nicht zu, das hatte ich, ich wollte Dir klarmachen, daß der komplikationsloseste Weg ganz schlicht LAN ist. Weil mögliche Fehlerquellen wegfallen, z.B. falsches Protokoll installiert und so.
    b) ein nicht angeschlossenes USB-Gerät kann auch keine Fehlermeldungen produzieren - der Sinn der Übung hatte sein sollen, durch z.B. einen angesteckten USB-Stift und die dadurch produzierte Fehlermeldung mitzubekommen, daß da mit USB irgendwas nicht ganz frisch ist. Trickreich, gelle?
    c) ein Board vermutlich der Bauart wird wohl kaum USB 2.0 haben, die FritzBoxFonFon hat aber USB 2.0 --> wundern einen einen da unerklärliche Erscheinungen?
    d) Selbst wenn das Board damit klärkäme, wäre ja da immer noch Win98, etwas, das eigentlich ins Museum gehört...ersatzweise kann man ja mal im Microsoft Downloadcenter nachgucken, ob die für besagten Oldie vielleicht doch noch 'nen Patch haben (denn nur allein mit USB 1.1 kam der ja ab Werk schon mal nicht klar - Du verstehst? Und zwar gaaanz weit nach hinten in der Liste gucken!
    e) what about die anderen Mindestanforderungen der FritzBoxFon - reichen der 128 MB überhaupt? (in meinem Manual konnte ich dazu nichts finden - aber es gibt von AVM eine Hotline mit sehr kompetenten, sehr hilfreichen Leuten am Hörer, hattte das Vergnügen zweimal).

    --------------------
    --------------------
    Im Übrigen kann man für maximal 299 € ein System von heute nach dem Stand der gegenwärtigen Technik und für max. 30 € ein gebrauchtes Win2K bei Ebay kriegen, kann anstatt also tagelangem Rumbasteln nach wenigen Stunden Einrichten mit einer absolut spitzenmäßigen FritzBoxFon völlig locker rumsurfen und braucht auch keinen Schiß zu haben, daß das in einem halben Jahr vielleicht nicht mehr geht - wie sieht die Rechnung aus?
    Philosophisch gesagt: es ist Deine Lebenszeit, die da verstreicht, während Du versuchst, einem Zombie nochmal Leben einzuhauchen. Nur weil der Zombie Deiner Tante gehört.
    Und tschüß :eek:
    Henner
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Uieiei bitpicker,
    sind wir etwa Zwingelinge, daß wir im gleichen Moment an das Gleiche gedacht haben? :bet:
    Ich hab' schon noch Brüder, aber die sind eigentlich alle jünger...
    Gruß :D
    Henner

    Nix mit so'm Okkultscheiß: wahrscheinlich tipp' ich bloß langsamer als Du.
     
  8. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Naja ganz dumm bin ich ja auch ned, auch wenn ihr mich dafür haltet. Ich hab schon das ein oder andere System eingerichtet und vor allem Problem behoben. Demnach ist mir klar, dass die Karte nicht zwingend funzen muss aber ich garantier dir das sie geht.
    Gut das mit dem Problem zwischen USB 2.0 und Win98 wusste ich nicht. Klar hat die Box 2.0 aber das ist ja abwärtskompatibel und ich dachte das Win98 wenigstens 1.1 unterstützt. Okay, man kann sich auch mal irren. Ich werde dann mal diesen scheiß Patch suchen, ob sich da was finden lässt.
    Thema neues System ist mein Reden. Glaub mir ich hab mehrmals vorgeschlagen ihr nen neuen Rechner zusammen zu schrauben und das nicht grad mit Ebayware sondern gescheite Firmenwaren und Neuteilen. Allerdings waren die ca. 300 € die ich dafür veranschlagt habe ihr im Moment zu teuer. Was soll ich da machen? Kann sie kaum zu zwingen. Also was bleibt mir anderes übrig als damit zu arbeiten was mir zur Verfügung gestellt wird. Allerdings lieber Win98 als ME oder 95 also von daher kann man noch dankbar sein. Demnach werde ich einfach mal diesen Patch suchen. Achso zum Thema Speicher. 1. Im Handbuch steht nur was zur Software des Gerätes, die mit der Menge auskommt um zu arbeiten. Ob es die Box auch tut? Keine Ahnung...davon gehe ich allerdings mal aus, zumal ich die sowieso grundsätzlich über LAN laufen lassen wollte und dieses Problem wäre mir eigentlich wichtiger zu lösen als das Problem mit dem USB. Also Wieso bekomme ich kein connect auf die Box trotz angeschlossenen und funktionierender Karte und Kabel???
     
  9. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Ich würd's auch mindestens dreimal bewiesen haben wollen, bevor ich jemand für dumm erkläre - da ist irgendwas bei Dir quer angekommen...
    Daß man sich in seinem Streß auf was Bestimmtes einengen läßt und garnix anderes mehr denken kann, ist auch nicht wirklich ein neues Phänomen, war also auch nicht als Angriff gemeint.

    Anders gesagt: ich will nicht spielen, ich will primär gewinnen.
    Was Du da erzählst, wird aber niemals eine Erfolgsstory werden. Input/Output = - ach, reden wir doch lieber von was Anderem, wenn Du verstehst.
    Gruß :D
    Henner
     
  10. Morpheus_2k

    Morpheus_2k Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    92
    Sorry, ich will dich jetzt nicht angreifen, aber solche Leute wie du, die hier nur irgendwelche Kommentare abgeben ohne den leuten mit ihren Problemen zu helfen, finde ich überflüssig. Das ist hier immer erst meine letzte Möglichkeit nach Rat zu suchen und wurde bisher immer gut beraten und behandelt.
    Du jedoch scheinst auch nicht mehr zu wissen als ich...das Prinzip des gefährlichen Halbwissens. Ich jedoch versuche dann niemandem zu helfen wenn ich es nicht genau wüsste...

    So an alle anderen...ich suche immer noch nach einer Lösung. Den Patch finde ich nur für Win98 SE das hab ich aber ned. Und wie gesagt...das ganze sollte ja über LAN laufen, tut es aber nicht. Wer weiß dazu noch Rat?
    Danke!
     
  11. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    YESSIR,
    lieber Morpheus_2k, offensichtlich bist Du des Lesens nicht mächtig, denn sonst wäre Dir aufgefallen, daß ein gewisser Henner Schmude hier drei jeweils sehr ausführliche Tips mit sehr deutlichen Hilfen gegeben hat. Was Du da gerade eben geäüßert hast, ist gequirlter brauner Köterverdauungsrest - und damit ebenfalls
    E O D
    aber Du solltest Dich schon gelegentlich mal fragen, warum hier zwei nicht gerade unbeschriebene Blätter nacheinander EOD eintippen. Falls Du's rausfindest, kannst Du mir nächstes Jahrhundert mal 'ne PN zukommen lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen