1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit GeForce 4MX 460 und 3D Spiel

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von marchaa, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marchaa

    marchaa ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    bei oben genannter neuer Grafikkarte habe ich das Problem, dass bei einigen Spielen, wie GTA3 oder Mafia, nach ca. 2 min. das Bild stehen bleibt und der Rechner sich dann aufhängt oder absürzt. Leider ohne Fehlermeldung. Vorher hatte ich ne GeForce TNT2, damit lief es stabil, aber halt nicht so gut.
    Mein System Epox 8KTA3/+ Mainboard, Athlon 900 Prozessor, 512 MB Ram, Grafikkarte GeForce 4 MX 460, Win XP und Win98.
    3DMark funktioniert, bekomme 4500 Punkte. Habe schon verschiedene GraKa Treiber probiert, Bios update etc.
    Was kann ich noch versuchen, damit die Spiele laufen? Ansonsten läuft alles gut.
    Danke schon mal für Eure Hilfe.
    marchaa
     
  2. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    http://www.elito-epox.com/techsupp/downloads_anzeige.asp
     
  3. marchaa

    marchaa ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Danke für den Hinweis. Wo bekomme ich denn die neuesten Bios Treiber für mein Epox 8KTA3/+ her? Auf der Epox seite gibts da nichts. Mein Netzteil ist ein 300 W teil.
    Danke schon mal!
     
  4. Repli

    Repli ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hi.
    Ich habe ne GeForce 4 TI 4200 und hatte das selbe Problem. Jedes Game ist nach kurzer Zeit abgeschmiert. Also. Ich habe gedacht das liegt an nem zu schwachem Netzteil aber ein Freund von mir hat ein 230 W Netzteil und da läuft die GraKa.
    Ich habe also ein BIOS Update gemacht, die neusten Board Treiber installiert und Windows neu draufgemacht und jetzt läuft die GraKa ohne Probleme.
    Greetz Repli.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen