1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Geforce bei 3D-Spielen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von holle231, 7. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. holle231

    holle231 Guest

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    18
    Hi!
    Probelm: Bei 3D-Anwendungen (zB 3DMARK2001)
    stockt das Bild, es läuft ca. 2Sekunden flüssig und
    hängt danach ca. 0,5 Sekunden.
    Ich habe proboiert, mit einen neuen Grafikkartentreiber
    (original 56.55, 71.84, 67.66, 71.89, 66.93) das Probelm zu lösen,
    erfolglos. Habe auch schon den Kühlkörper geputzt.
    Bitte, ich baruche Hilfe

    Danke im Vorraus! :bet:

    ___________________________
    Daten:
    AMD Sempron 2400+
    Biostar M7VIG400 Pro Motherboard
    Geforce FX5700LE 128MB Grafikkarte
    2x256MB Ram P400
    Netzteil: Excellent Power IT ATX 300 300Watt +3,3V/28A +5V/30A +12V/15A -5V/0,3A -12V/0,8A +5VSB/2A
    Western Digital 80GB HDD
    Philips CD-Brenner
    Hitachi-LG DVD-ROM
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.652
    Und was ist mit 3DMark2003? Das ist ein Benchmark für DirectX9-Grafikkarten, wie die 5700LE (ist aber eine eher schwache DX9-Karte). 2001 ist eh nicht mehr so wichtig, da nur DirectX8.
    Läuft es denn bei aktuellen Spielen?
     
  3. holle231

    holle231 Guest

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    18
    Bei 3DMARK03, CounterStrike: Condition Zero und Flatout
    tritt das selbe Problem auf! :confused: :aua:
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.652
    Wann hast du das letzte mal die Festplatte defragmentiert?
    Da ja einiges von der Festplatte beim Durchlauf geladen werden muss und die Festplatte durch das andauernde Installieren/Deinstallieren stark fragmentiert sein könnte, könnte es beim Nachladen ins Stocken kommen.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hat deine karte ein 64bit- oder 128bit speicherinterface?
     
  6. holle231

    holle231 Guest

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    18
    ich habe die HDD defragmentiert,
    aber ich habe noch immer das selbe problem. :aua:
    ich konnte nicht heraussfinden,
    was für einen Speicherinterface meine Grafikkarte hat :aua:
    (es stand nichts auf der Schachtel und nichts in der Bedienungs-
    anleitung)
    Gibt es eine Tool, mit dem man den Speicherinterface auslesen
    kann? :confused:
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  8. holle231

    holle231 Guest

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    18
    Hab´s gefunden! :)
    die grafikkarte hat 64bit speicherinterface!
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dann werde ich dir sagen warum es stockt:

    die karte ist schlicht und einfach zu langsam. du hast gar kein problem mit treibern oder so. ein 64bit-speicherinterface ist nicht für games geeignet
     
  10. holle231

    holle231 Guest

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    18
    Habs jetzt gefunden, woran es liegt!
    Wenn ich mein externes ZIP-Laufwerk abstecke,
    läuft das Bild wieder flüssig.

    Danke für eure Hilfe! :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen