1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit GeForce Fx5200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Rudinho, 2. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rudinho

    Rudinho ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo miteinander,

    habe ein "kleines" Problem und hoffe jemand kann mir helfen.

    Folgendes:

    Habe mit einem Freund die GraKa getauscht( hatte vorher Radeon 9600, jetzt eine GeForce Fx5200. Grund mein Kumpel hat sich Battlefield2 gekauft und konnte es nicht spielen und bis er das Geld für die neue 6600Gt hat....hoffentlich bald... habe ich ihm meie Radeon 9600 geliehen).
    Nun mein Problem. Nach der Installation der GeForce habe ich Probleme mit meinem Pc. Es kommt vor das er sich automatisch runterfährt, ich keine vernüftige Bildqualität mehr habe, der BIldschirm flackert...etc
    Wäre super wenn jemand einen Rat für mich hat.

    MfG
    Rudinho

    Mein Pc:
    Fujitsu Siemens
    Scaleo 600
    AMD Athlon 64 Prozessor
    3000+
    1,80 GHZ 512 MB RAM
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du hast doch sicher den alten ATI Treiber deinstalliert bevor du zur nvidia gewechselt hast?
     
  3. Rudinho

    Rudinho ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Whisky,

    das habe ich natürlich gemacht bevor ich die neue GraKa eingesteckt habe.
    Neuen Treiber gezogen und nichts ist wie früher.
     
  4. Cotton

    Cotton Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    Vielleicht hat sich in den AGP-Slot etwas Schmutz und Staub reingesteckt.....
     
  5. Rudinho

    Rudinho ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Danke für den Tip, habe ihn gereinigt, doch ist es immer noch nicht besser.
     
  6. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Hi

    Ich denke da werden noch treiberreste sich stören
    oder einfach mal nen anderen Treiber probieren

    geh mal auf http://www.guru3d.com

    da gibts verschiedene Tools zum löschen von Treiberresten
    z.b. bei Nvidia Detonator Destroyer etc.
    auch findest du da jeden möglichen Treiber von Nvidia
    die haben dort weit über 300 :D

    mfg. Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen