1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Gigabyte GA-7N400 Pro2 (Rev2)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von thewatcher, 2. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thewatcher

    thewatcher Byte

    Hi,

    ich hab, nachdem ich mein altes Board zerschossen hab, günstig das GA-7N400 erstanden und mein Rechner umgebaut.
    Von Vorteil fand ich, dass ich meine alte RAID / IDE Karte ausbauen und den Raid auf dem Board nutzen kann.
    Den (IDE RAID) betreib ich im ATA-Modus, da meine Platten und Laufwerke nicht im Raid konfiguriert waren / sind.

    Leider hab ich jetzt große Probleme beim Brennen von CDs und DVDs. Meine Laufwerke sind sowas von lahm. Ich hab ständig Pufferleerläufe und brauch für ´ne 700MB CD 30 Minuten.

    Hat jemand ´ne Ahnung wo das dran hängen könnte?

    Bin für jede Hilfe dankbar
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    möglich dass da der UDMA-Modus nicht aktiviert ist. Im Gerätemanager überprüfen und DMA aktivieren / reaktivieren.

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. thewatcher

    thewatcher Byte

    Da hängts nicht dran...

    UDMA-Modes sind aktiviert. Kann das evtl an den N-Force (2.45)Treibern liegen???
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

  5. thewatcher

    thewatcher Byte

    Super!!!

    Der Link hat mir echt geholfen... Jetzt funzt wieder alles Astrein...
    War wohl ein Problem mit dem NVIDIA IDE-Miniport-Treiber ("SW-Treiber")...

    Hab mein System nochmal neu aufgesetzt und den Filtertreiber installiert... und...
    Alles wieder normal...

    THX!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen