1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von MarceLWie, 12. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MarceLWie

    MarceLWie ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hi,

    ich hab immer das Problem das meine Grafikkarten nach kurzer Zeit "aufgeben".
    Spiele wie HL, Q3, usw. melden dann, dass der OpenGL Modus nicht unterstützt wird. Dies tritt von Zeit zu Zeit immer öfters auf bis Spiele unter OpenGl überhaupt nicht mehr funktionieren.

    Ausprobiert habe ich es mit einer GeForce 2 Pro GTS, GeForce 4 MX 440 und einer GeForce 4 Ti 4200 (hat 3 Tage durchgehalten). Alle Karten kommen von der Firma Gainward. Alles Neuware!

    Nun frage ich mich woher das kommt?
    Gainward hat immer angegeben das die Karten defekt sind ... also kann ein Software Fehler ausgeschlossen werden.

    Kann es sein das mein Mainboard zu viel Spannung auf den AGP Port gibt? (PCI Karten funktionieren ohne Probleme)
    Oder gibt es noch andere Möglichkeiten die dies hervorrufen, bevor ich mir ein neues Mainboard hole.
    Übertaktet habe ich das System nicht!

    System: http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Marcel` (das ` in der URL nicht vergessen)

    MfG

    Marcel

    danke für die hilfe schonmal im vorraus
    [Diese Nachricht wurde von MarceLWie am 12.01.2003 | 12:06 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von MarceLWie am 12.01.2003 | 12:07 geändert.]
     
  2. MarceLWie

    MarceLWie ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    directx 9 mit 8 hatte ich auch das problem ... und die neuen via treiber aber ka wie die heissen ... 4in1 heissen sie ja nicht mehr
     
  3. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Da sist ein Board mit Raid - also doppelte IDE-Anschlüsse.... (nur ein wenig "krumm" bezeichnet.

    Zum GraKa-Problem... mmmh, ich hatte auch so ein MoBo mit Geforce2 GTS, lief ohne Probleme, mit aktuellen Spielen (Es waren zu der Zeit: Unreal Tourn; MoHaa; Red Faction; Quake)....

    Hast du VIA-4-in-1-Treiber drauf? ... welches directx?

    gruß. dim
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    lass das ganze mal mit 100 mhz fsb laufen und dreh die cpu spannung auf den default wert von 1,75 v (oder ist der overvolt jumper gesetzt?).

    wie kommst du auf 2 mal primary master und 2 mal secondary slave bei den laufwerken?
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, kannst du mal die Werte deines Netzteils posten (Stromstärke bei 3.3V und 5V) ! Welche Werte werden für die Spannungen im BIOS angezeigt ? Du hast kraftige Verbraucher am Netzteil, wer weiß, was da abgeht, wenn das Netzteil den Anforderungen nicht gewachsen ist.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen