Problem mit Hardwarebeschleunigung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ChristianHerzog, 11. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChristianHerzog

    ChristianHerzog Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    51
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem.
    Ich habe zwei Spiele, die ich gerne spiele. Das sind der Trainsimulator und Anno1602.
    Anno1602 funktioniert fast nur fehlerfrei, wenn ich die Hardwarebeschleunigung auf null setzte.
    Der Trainsimulator dagegen benötigt die Hardwarebeschleunigung.
    Wenn ich diese nun auf null gesetzt habe, dann kann ich Anno1602 spielen.
    Wenn ich sie dann aber wieder hochsetzten will, bekomme ich eine Fehlermeldung. Die Datei hymem.sys (oder so ähnlich) ist beschädigt.
    Danach geht nichts mehr. Es hilft nur eine Neuauflage des Systems.
    Hat jemand eine Ahnung, was da los ist?
    Wäre für Hilfe dankbar.

    Tschau
     
  2. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    Hast Du mal nach updates und Patches bei den Spielen geschaut?
    Sind ja nicht die neusetn Spiele und wahrscheinlich nicht für windows xp/2003 gemacht!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen