1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit HP Deskjet 990 an USB, WinXP

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Markussovic, 26. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Markussovic

    Markussovic Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    63
    Ich habe einen DJ 990 und folgendes Problem: Wenn ich den Drucker über USB an meinen PC mit WIN XP anschliesse, installiert sich ein Standard-Treiber. Der ist ja schön und gut und der Drucker funktioniert auch, jedoch fehlen mir da einige Funktionen des Original-HP-Treibers. Also hab ich den Standard-Treiber runtergeschmissen und den Original-Treiber installiert. So weit so gut.
    Beim nächsten Hochfahren allerdings installiert sich WIEDER der Windows-Standard-Treiber und der andere geht hopps.
    Habe das Problem bisher gelöst, indem ich den Drucker parallel angeschlossen habe, jedoch hab\' ich nun einen Laserdrucker dazubekommen, der nur einen Parallel-Anschluss besitzt. Nun würde ich natürlich den lieber an den Parallel-Port anschliessen und den DJ 990 an USB, aber dann würde ich ja wieder nur mit diesem Standard-Treiber arbeiten können.
    Kann ich diese Unsitte der automatischen Treiberinstallation irgendwie abstellen?
    Und wenn, verliere ich dann die eigentlich praktische Funktion der automatischen Hardwareerkennung unter XP??
     
  2. hexxi

    hexxi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    213
    Hi, leider kein Trost für Dich: ich versuchte aus ähnlichen Gründen die automatische Hardwareerkennung zu deaktivieren - lt. diversern Forenmeldungen dürfte dies aber definitiv nicht möglich sein. Wenn jemand weiss wie\'s geht bin ich auch an einer Lösungsmöglichkeit interessiert; Greets Joe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen