Problem mit Icons auf dem Desktop

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von darth_mob, 17. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    Ich habe seit kurzem ein Problem mit meinen Icons auf dem Desktop. Egal welchen Desktophintergrund ich habe, die Icons sind immer von einem Farbigen Kästechen umrandet. (siehe: http://www.realhomepage.de/members/lft/index.html) Das Kästen hat immer die Fareb, die bei EIgenschaften, Desktop und Farbe ausgewählt ist, wenn man kein Desktopbild verwenden will. Aber das ist ja nicht normal. weiß einer wie ich das wieder hinbekomme, dass sie ganz normal angezeigt werden?
    Außerdem sagt mir der inet-explorer immer wieder sachen an, bei denen ich das häckchen bei erneut anzeigen schon 1000mal weggemacht habe. ich hab irgendwie das gefühl, dass der rechner beim runterfahren irgendwie zurückgesetzt wird, als ob ne wächterkarte oder sowas drinne wäre.
     
  2. MattafiX

    MattafiX Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    143
    klick auf arbeitsplatz - eigenschaften - erweitert - haken bei "durchsichtigen...

    siehe bild im anhang
     

    Anhänge:

    • $sys.bmp
      Dateigröße:
      96,1 KB
      Aufrufe:
      25
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
  4. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    das war ja einfach ;-)

    :danke:
     
  5. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Ja, bei Dir.

    Mein Hintergrund ist leider nocht nicht wieder durchsichtig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen