1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Problem mit IE6.0 SP1 unter XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von wawuzi-x, 4. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wawuzi-x

    wawuzi-x ROM

    evtl. kann mir einer von Euch helfen.
    Seit ca 3-4 tagen braucht mein IE bei jeder Website 100% CPU. Die Sites bauen sich langsamer auf, besonderns bei ebay.de und wenn ich den Back-Button des IE betätige dauert es nicht wie üblich ca. 1 Sekunde bis die vorherige Site wieder angezeigt wird, sondern 10-20 Sekunden. Ich habe als 2. Sys hier w2k laufen. sort funktioniert der IE einwandfrei und wie gewohnt "schnell".
    Mein SYS:
    AMD XP2200, 512 DDR Ram, Radeon9700 Pro Graka, 120 GB HD, davon 6 GB frei im SYS.
    Da der IE unter w2k anständig läuft schließe ich eigentlich ein RAM-Schaden aus.
    Habt Ihr evtl eine Idee oder sogar eine Lösung?

    Vielen Dank jetzt schon.

    Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen