1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit K7S5A

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von gotek, 20. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gotek

    gotek ROM

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    seit zwei Tagen habe ich einen neuen Rechner: MB Elitegroup K7S5a, AMD XP 1600, 128 MB, 40 GB HD, DVD, ect....
    Nun ist es so, das der Rechner seit zwei Tage wunderbar funktioniert hat doch vor ca. einer Stunde war auf einmal der Bildschirm schwarz und nix ging mehr.
    Ich habe schon das booten ohne VGA und sonstigen Laufwerke probiert, sogar ohne RAM aber der Rechner sagt nicht mal pieps....
    Nix , gar nix, kein Gemaule weil keine VGA oder RAM drin ist.
    Das einzige was passiert ist das die Controller LED früher angeht als die POWER-LED und macht Dauerleuchte. Hat das was zu sagen?
    Hat da jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Ausreichende Proz.-Kühlung ist vorhanden......
    Für Antworten schonmal vielen Dank.

    Stefan
     
  2. MeChIBRA

    MeChIBRA Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    249
    hallo stefan,

    habe das ECS K7VTA3, als ich meinen Rechner zusammengebaut hatte, ging bei mir auch nichts. War alles schwarz, kein gemaule, kein garnichts, aber Lüfter und so liefen. HAb es dann zum Händles geschickt, der hat den Prozessor (duron 950) las kaputt befunden und ihn ausgetauscht. heute funzt alles bestens.

    MeChI
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    kann es sein, dass dein rechner im eimer is? netzteil, board oder cpu im eimer?
    würde ich jetzt tippen.
    oder irgendwelche stromversorgung nicht richtig angeschlossen?

    Greetz SoF
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen