1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit KT3 Ultra und Athlon 2400+

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dreamspit, 2. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dreamspit

    dreamspit ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Hi!!
    Ich habe mir vor kurzem ein neues board zugelegt (KT3 Ultra) und einen Athlon 2400+, dazu habe ich noch Infineon Ram 512MB DDR. Wenn ich das ganze aber an laufen bringen möchte passiert mit meinem Pc aber leider garnichts! Ich habe einen schwarzen Bildschirm und kein piepen des speakers. Man kann aber erkennen, dass der PC strom hat, da der CPU-Lüfter sich dreht.

    Ich kriege den Pc nicht ans laufen, auch ohne Grafikkarte (Geforce 4mx 440) tut sich einfach nichts! Normalerweise müsste doch wenigstens ein Fehlerpiep kommen oder nicht??

    Ich denke mir fast, dass es am Netzteil liegt (250Wmax) aber ein ähnliches system lief damit!

    Wer kann mir helfen?? :(
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Was du da mit der Grafikkarte geschrieben hast, klingt überhaupt nicht gut! Teste auch mal ohne RAM, ob es sich dann meldet!
    - Lautsprecher richtig angeschlossen?
    - Abstandhalter verwendet (keiner zuviel)?
    - CPU/Kühler richtig montiert und nicht die CPU dabei zerstört?
    - Die Netzteildaten wären interessant, aber vorher bitte das hier lesen! :)
     
  3. dreamspit

    dreamspit ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Das Problem ist auch, dass ich nicht weiss, ob vielleicht eins der Teile garnicht mehr funktioniert, morgen werde ich auf jeden Fall den Cpu testen lassen (sieht noch gut aus!)

    Wenn es dann neue "interessante" Informationen gibt, die zur Lösung beisteuern könnten, schreibe ich sie! :aua: das scheiss teil soll funktionieren!
     
  4. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Sorry für die Frage, aber hast Du die Abstandshalter auf der Gehäuseplatte richtig platziert?
     
  5. dreamspit

    dreamspit ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    lol also um das teil zu testen, habe ich das bisher noch in keinem gehäuse verbaut :D das liegt auf ner schaumstoffmatte und ist mit alen dingen wie netzteil usw. extern verbunden! ausser der powerschalter kommt ausm gehäuse raus hihi aber nichts desto trotz muss das ja funzen!
     
  6. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Letztens hat so jemand seine Platine geschrottet... :tröst:
    Hast Du eventuell ein anderes Netzteil zum testen, oder genauere Angaben als 250Wmax?
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    leihe Dir mal ein anderes Netzteil aus mit vernünftigen Ampere Werten auf den einzelnen Leitungen.
     
  8. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen