1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Laufwerken

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ronnos, 2. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ronnos

    Ronnos ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo.Habe ien Problem.Kann mit meinem DVD Laufwerk und mit meinem Brenner keine Cds mehr einlesen.Ist erst seid kurzem.Weder mit Clone CD noch mit Nero.Fängt kurz an und dann bleibt es stehen.Musik Cds fangen an zu stocken wenn man sie im mediaplayer anhört und dabei was anderes öffnet.Beide laufwerke laufen im Ultra DMA Modus.Woran kann das liegen?Was kann man im Bios einstellen?Glaube es liegt vieleicht daran.
     
  2. Ulf_P

    Ulf_P ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hi Gerd,
    habe einen Schlüssel in der Registry gelöscht und siehe da, die Laufwerke erscheinen im Bios und im Arbeitsplatz. Was mich aber stutzig macht, sie tauchen nicht in der Systemsteuerung auf und er Brenner erkennt kein Medium. Das andere IDE-Gerät ist ein DVD-Laufwerk, jenes liest alle Cds von mir ein??
    Ich verstehe es einfach nicht, weil die Brennprogramme den Brenner auch einwandfrei erkennen.
    Woran kann es noch liegen??

    Danke für die schnelle Hilfe...
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,

    das Problem bei diesem Chipsatz bezieht sich nur auf den Datentransfer zwischen den IDE-Kanälen, hat nichts mit einem "Nichterkennen" zu tun.

    Wenn die Geräte bei Dir nicht im BIOS erkannt werden, solltest Du mal Folgendes überprüfen:
    Hängen die Geräte, die nicht erkannt werden, alle an einem Kanal? Wenn ja, stecke mal eines dieser Geräte an den anderen Kanal an. Wird}s dort erkannt ? Wenn ja, liegt}s entweder am Anschlußkabel (steckt vielleicht nicht ganz richtig im Motherboard), am Stecker auf dem Board (noch alle Pins gerade, keiner umgebogen?), an der Aktivierung im Bios (schau mal nach, ob für beide IDE-Kanäle jeweils ein IRQ - 14 und 15 - belegt ist) oder ein Kanal ist schlichtweg defekt.

    Grüße
    Gerd
     
  4. Ulf_P

    Ulf_P ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Habe ein ähnliches Problem, es werden meine Laufwerke nicht erkannt...auch nicht vom Bios! Leider besitze ich ein Board mit dem Chipsatz, gibt es da bekannte Problem??
    Stecke nun mal die Laufwerke um...
    Ach ja, manchmal erkennt der Rechner die Laufwerke und die Brennproggis identifizieren die Laufwerke auch richtig, aber es wird dann kein Rohling erkannt!!

    HILFE
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    welches Board genau? Ist es eventuell noch eines mit KT-133A-Chipsatz ?
    Steck doch mal eines der Laufwerke am ersten Kanal an. Geht es dann wieder?
    grüße
    Gerd
     
  6. Ronnos

    Ronnos ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    5
    Also ich Habe windows xp.CPU ist Athlon XP 1700+.Mainboard von MSi.Festplatte ist am ersten Kanal.DVD Laufwerk und brenner am zweiten.So lief es vorher auch ohne Probleme.CPU Temperatuer ist normal.weiss auch nich was ich machen soll.:(?
     
  7. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    erzähl doch bitte etwas mehr von Deinem System. Z.B. welches Board, welche CPU, wie sind die Laufwerke und Festplatten angeschlossen, wie hoch sind CPU-Temperatur und Systemtemperatur ?
    Sonst muß die Glaskugel zur Fehlererforschung herhalten, da kommt in der Regel wenig bei raus :-)
    Grüße
    Gerd
     
  8. Ronnos

    Ronnos ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo.Ich habe jetzt formatiert und Windows neu installiert.Problem ist weiter hin.Selbst bei der installation von Windows gab es probleme.Hat ewig gedauert bis er vom Dvd Laufwerk immer gelesen hat.Woran kann das liegen.Muss also was an der Hardware oder im Bios sein.

    mfg
     
  9. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Denke mal scharf nach, hast Du irgend was ungewöhnliches vor kurzem gemacht?
    Neue Hardware?
    Neues Kabel?
    Neues Programm?
    Immer wenn ich Nero höre gebe ich die info, sing jetzt bei 5.5.10.0 weiter. Hat aber mit dem Problem nichts zu tun.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen