1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Laufwerkstreibern

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sucka, 10. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Moin alle zusammen.
    Habe vor kurzem eine DVD 1:1 gebrannt die dann bei 8 facher Geschwindigkeit mal eben 50 Minuten gebraucht hat. Habe anschliessend die Jumper von meinem DVD Brenner und meines DVD Roms getauscht.Weiss nicht warum ich sie mal falsch gesetzt habe. Dann klappte es in einer normalen Zeit wieder. Nun möchte das System aber bei jedem Hochfahren des Rechners Treiber für diese beiden Laufwerke haben, was mich doch ein bisschen irritiert.Im Gerätemanager waren sie mal mit nem gelben Ausrufezeicheichen versehen, was mittlerweile nicht mehr der Fall ist, da sie komplett normal angezeigt werden.

    Habe Win XP Prof. SP2 / DVD Brenner NEC DVD RW ND 3500 AG + DVD Laufwerk LG GDR 8163

    Wer kann mir da eine genaue Hilfe geben????

    Wäre dankbar für jeden Tip......
     
  2. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @sucka

    Kontrolliere ob die Jumperung der Laufwerke auch dem tatsächlichen Anschluss (Master/Slave) entspricht!
    Wenn ok. dann als Admin anmelden, im Gerätemanager die CD/DVD Laufwerke und die IDE-Controler deinstallieren. Mit dem anschliessenden Neutsart, sollte dieses Problem gelöst sein.


    mfG, Manfred
     
  3. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Die Jumperung stimmt.
    Die Laufwerke hatte ich schonmal deinstalliert mit anschliessendem Neustart. Danach fragte der Rechner nicht nur nach einem Treiber sondern dann nach beiden.
    Soll ich bei deinem Tip dann den primären; sekundären IDE Kanal deinstallieren ? Was soll ich mit dem Via Bus Master IDE Controller machen ?
     
  4. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @sucka

    Flüchtiges Lesen meinerseits, rächt sich.
    Welches Board hast du denn, und welcher VIA Treiber ist installiert?


    Manfred
     
  5. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Habe ein Asrock K7VT4A+. Treiber? Den Via Treiber? VIAidexp.sys.

    Nach dem Neustart sollten dann die Treiber aber wieder von selbst installiert werden durch XP, oder ?
     
  6. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @sucka

    Lade dir von >dieser Seite< den Hyperion-Treiber in der Version 4.56v herunter (etwas runterscrollen) und installiere diesen. Falls der "alte" VIA-Treiber noch drauf ist, unbedingt vor der Neuinstallation den "alten" deinstallieren. Entweder über Systemsteuerung=> Software oder durch Start der "alten" Exe-Datei wobei du bei den folgenden Dialog-Optionen, deinstallieren wählst.


    Manfred
     
  7. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Habe noch ne Frage.
    Ich soll aber den VIA Bus Master IDE Controller deinstallieren? Die anderen beiden nicht.
     
  8. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @sucka

    Ja, komplett deinstallieren und danach den 4.56v installieren.

    Manfred
     
  9. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    So jetzt hab ich folgendes Problem.
    Beim Hochfahren möchte der Rechner nun die Treiber für beide Laufwerke; die Festplatte; den IDE Controller und zwei unbekannten Geräten haben. Alle Hardwarekomponenten Klappen aber noch.
    Was nun ?
     
  10. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Du hast den "alten" deinstalliert, den Via 4.56v installiert, danach einen Neustart gemacht und bei der Treibersuche auch "automatisch suchen" angeklickt?

    Manfred
     
  11. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Hab ich. Nachdem ich versuchen lasse, den Treiber automatisch zu installieren fragt er mich anschliessend, ob eine Verbindung zum Internet hergestellt werden soll um nach dem Treiber zu suchen. Was auch keinen Erfolg bringt.
    Im Gerätemanager sind alle oben beschriebenen Treiber mit einem gelben Ausrufezeichen versehen.unter Eigenschaften steht jetzt : Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)
     
  12. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Hab jetzt erstmal das System mittels Wiederherstellungskonsole zurückgesetzt.
     
  13. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @sucka

    Du hast nicht zufällig Clone CD, Daemon Tools, Alcohol, etc, installiert? Die Symptome deuten darauf hin.


    Manfred
     
  14. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Nix in dieser Richtung. Das einzige ist nero. Hab nur so Programme wie Spybot; XP Antispy; Stinger; Adaware SE installiert.
    Vielleicht mach ich auch einen Fehler in der Ausführung.
    Nachdem ich die jeweilige Komponente deinstalliert habe, will der Rechner sofort einen Neustart, den ich direkt unterbinde, da ich die anderen Sachen auch noch deinstallieren möchte.
    Danach hab ich dann VIA installiert und anschliessend Reboot.
     
  15. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Mach es mal so:
    Zuerst in Spybot den erweiterten Modus einstellen und unter "Werkzeuge"=> "Resident" den "Teatimer" deaktivieren und erst wieder aktivieren, wenn die alles andere abgeschlossen ist! Dann die heruntergeladenen Via 4.56v Datei mit einem Packprogramm (WinZip; WinRAR; 7_zip; o.ä) entpacken. Danach im Gerätemanager die CD/DVD Laufwerke deinstallieren; die IDE (Secundary=> Primary=> Master) deinstallieren und erst dann den Neustart. Beim anschliessenden Neustart die Treibersuche abbrechen und dafür in der entpackten Via 4.56v, die Setup.exe ausführen, dabei alle Abfragen bejahen. Abschliessend einen Neustart durchführen.


    Manfred
     
  16. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Auch dieses bringt nicht den gewünschten Erfolg.
    Hab es genau so gemacht wie Du es beschrieben hast.
     
  17. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @sucka

    Mehr fällt mir momentan nicht ein, sry. Vielleicht haben andere die rettende Idee?


    Manfred
     
  18. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Dann bedanke ich mich erstmal für die Mühe !!!

    Mal abwarten was andere dazu sagen.

    sucka
     
  19. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Hat vielleicht noch jemand eine Idee zu meinem Problem ????

    Wäre sehr dankbar.
     
  20. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Und nochmal meine Frage :

    Hat jemand Ahnung, wie ich mein Problem lösen kann ?????

    MFG Sucka
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen