Problem mit make bei SuSE 7.0 Evualation

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mexx3000, 8. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mexx3000

    mexx3000 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    89
    Hallo zusammen!

    Hab nen alten 166er ersteigert und möchte da draus nen Kommunikationsserver machen.

    Leider nimmt das System nur SuSE Linux 7.0, und zwar hab ich da die CD in Verwendung, die die PC-Welt mal veröffentlich hat.

    Nun möchte ich MySQL, OpenSSL, PHP und den Apache 1.3.27 installieren.

    Sources runtergeladen, entpackt, configuriert und dann sollte eigentlich mit "make" alles laufen. Tuts aber nicht. Fehlermeldung in der Art von "errno.h: file not found".

    Ich habe das Minimalsystem von der CD installiert, zusätzlich noch ALLES aus der Kategorie Programmierung, C-Kompiler,...

    Welche Pakete brauch ich überhaupt, damit der make fehlerfrei abläuft?

    Bin euch echt dankbar für Tips..

    mfg,
    Anton
     
  2. NyahMan

    NyahMan ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Bitteschön :o)

    guidance,
    Björn
     
  3. mexx3000

    mexx3000 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    89
    Bingo!

    Die Dinger waren nicht auf /usr/src/include/linux gelinkt, sondern auf ../src/include/linux...

    DANKE!!!

    Was vielleicht noch dran liegen könnte: hab nach einem Re-Install (war ja nix drauf...) noch das Paket linclude (die Alternative zu lx_suse) draufgepackt...

    Hatte mir nämlich vor 2 Jahren SuSE 6.1 gekauft, da konnte ich auch keine Quellen kompilieren...

    nochmals danke für den Hinweis!
     
  4. NyahMan

    NyahMan ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Es kann sein das dieKernelheader fehlen oder nicht richtig verlinkt sind.
    Prüf mal, ob /usr/include/linux auf /usr/src/linux/include/linux
    und /usr/include/asm auf /usr/src/linux/include/asm gelinkt ist.
    Falls nicht, dann setz mal diese Links.
    Also im Verzeichniss /usr/include:
    ln -s /usr/src/linux/include/linux linux und
    ln -s /usr/src/linux/include/asm asm

    Wenns dann imemrnoch nicht geht dann poste die Fehlermeldung die dann erscheint.

    guidance,
    Björn
     
  5. mexx3000

    mexx3000 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    89

    gcc -DUNDEF_THREADS_HACK -DHAVE_CONFIG_H -I./../include -I./.. -I.. -O3 -DDBUG_OFF -c readline.c
    In file included from /usr/include/signal.h:300,
    from readline.c:50:
    /usr/include/bits/sigcontext.h:28: asm/sigcontext.h: No such file or directory
    make[1]: *** [readline.o] Error 1
    make[1]: Leaving directory `/usr/local/src/mysql-3.23.49/readline\'
    make: *** [install-recursive] Error 1
    ------------------------

    Was ich noch dazusagen kann:
    Das ist die blanke SuSE 7.0 Evualation-Installation, Minimal-Konfig mit zusätzlich samba, lynx und less, sowie im Programmieren-Bereich die Programme autoconf, automake, bison, cvs, flex, binutils, gcc, gccmesgs, gmp, gpp, libc, libgpp, make, patch, popt

    danke für deine Hilfe...
    Das einzige Programm, das ich noch zusätzlich installiert habe, ist Webmin, und der läuft...
    [Diese Nachricht wurde von mexx3000 am 10.12.2002 | 16:21 geändert.]
     
  6. NyahMan

    NyahMan ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    > \' in eine Datei umleiten und auf Diskette speichern.
    Dann brauchst Du sie nur Kopieren und Einfügen.
    Spaarst Dir dann die Schreibarbeit.

    make > Fehlermeldung
     
  7. mexx3000

    mexx3000 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    89
    Hi Björn!

    Das ist die Fehlermeldung. Zwar nicht wirklich komplett (hat 4 Zeilen), aber den genauen Wortlaut kann ich dir im Moment nicht sagen, hab morgen Schulaufgabe und hab den Server nicht mal eingeschaltet... (is nur im Testbetrieb, also noch kein Router im Intranet)

    Morgen nachmittag werd ichs dann mal abschreiben, mit Papier und Bleistift, da ich nur einen Monitor für die beiden PCs hab und immer dann umschalte.
     
  8. NyahMan

    NyahMan ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Sers Anton,

    kannst Du mir mal die genaue Fehlermeldung sagen?
    Sieht die ungefähr so aus:
    /usr/include/linux/errno.h:4: asm/errno.h: No such file or directory
    Kann sein das nur ein Symlink nicht korrekt gesetzt ist.
    Poste oder mail mir doch bitte mal die komplette Fehlermeldung.

    guidance,
    Björn
     
  9. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Also du brauchst auf alle Fälle GNU make, gcc und wahrscheinlich noch ein paar weitere Pakete, die ich jetzt nicht im Kopf habe. Aber Versuch es mal mit ./make vielleicht klappt das
    Du kannst es Dir aber auch einfacher machen:
    http://rpm.pbone.net
    Da suchst Du nach den Programmen, die Du willst. Die sind dann schon fertig kompiliert und als rpm verpackt.

    MfG, Bio-logisch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen