1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Medion PC - stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Daniel20*ABC, 3. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel20*ABC

    Daniel20*ABC ROM

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Ich habe da ein wirklich nerviges Problem mit meinem PC.
    Und zwar "stürzt" er manchmal einfach so ab. Egal ob ich gerade in einem Spiel (CounterStrike, FarCry, JurassicPark etc. ) bin, oder in Windows arbeite.

    Es gibt zwei verschieden "Absturzvarianten" :

    1.) Auf einmal bricht er ab, ich habe so bunte Streifen und ein flimmern über den Bildschirm und mein Monitor gibt eine Fehlermeldung "Nicht im Abtastbereich" aus.

    2.) Der Bildschirm schaltet auf eine Art "Standby". D.h. die Kontrolllampe wechselt von Grün auf Orange, so als würde er kein Signal mehr empfangen.
    Und man kann ihn auch durch aus- und wieder einschalten nicht dazu bringen wieder etwas anzuzeigen.

    Ich weis da wirklich nicht mehr weiter, der PC ist neu. Es handelt sich hierbei um den neuen Medion von MediaMarkt.

    3,4 Ghz HT Pentium 4
    1024 DDR RAM
    Ati Radeon 9800XT

    Mit einem RAM Diagnose Programm von Microsoft habe ich eine Boot CD erstellt und meine beiden Ram-Bausteine getestet. Diese sind laut Programm, fehlerfrei. Ich habe auch versch. Programm (z.b Aida32) die meine System Sensoren auslesen. Die Temperatur für CPU und Grafikkarte liegen hier bei ca. 50° C. Das sollte also nicht das Problem sein denke ich. Was kann man da machen? Hatte jemand schoneinmal ein derartiges Problem oder davon gehört?!

    Für Hilfe wäre ich verständlicherweise sehr sehr dankbar.



    Gruß
    Daniel
     
  2. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    @Teutone_1990



    Nein,

    seit dem Catalyst 3.7 oder 3.8 kann man für die ALDI Grafikkarte den "unbehandelten" ATI Treiber nehmen.

    Gruß ulfu
     
  3. Teutone_1990

    Teutone_1990 Guest

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    90
    Hallo
    Ich glaube das die Aldi Grakas nen speziellen Treiber brauchen

    MfG Teutone_1990
     
  4. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    Hi,

    ich hatte den Medion 8008, also von Aldi. Aus mir unerklärlichen Gründen stürzte er nur in Spielen ab.
    Bei mir half ein neuer Graka Treiber.
    Dann hatte ich das Problem noch mal, als ich den Ram aufgerüstet habe. Die beiden Riegel unterschiedlicher Hersteller haben sich nicht vertragen. Seitdem beides Samsung Riegel sind läuft alles ohne Probleme.

    Gruß Ulfu
     
  5. Daniel20*ABC

    Daniel20*ABC ROM

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ja das hat er schon so ziemlich von Anfang an gemacht. Ist schwer zu sagen da der Fehler nur sehr sporadisch auftaucht. Aber ich denke schon ja.

    Hmm ja also für die GraKa habe ich die ganz neuen ATI Treiber versucht. vom 12.02 sowie die mitgelieferten. Bei beiden tritt das Problem auf.
     
  6. knonzl

    knonzl Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    94
    nabend
    ich sag die graka ists
    hatte das auch schon und zwar bei aktueller karte und bei meinem graka fossil
    ich würd nen andern treiber probiern

    bildschirm schliess ich aus weil ich denke mal niemand spielt mit ner auflösung von über 1280*1024 und das packt normal jeder monitor ausser es is son tft



    ---------------------------------------------------------------------------------
    sorry, capslock und beide shifttasten asche
    hehehe:D
     
  7. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Hat er das von Anfang an gemacht? Versuch doch mal den einen oder anderen Systemwiederherstellungspunkt.
     
  8. Daniel20*ABC

    Daniel20*ABC ROM

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ja ist auch total neu. 3 Wochen alt. Aber naja ich habe jetzt den die letzten Wochen eingerichtet etc. hat echt richtig viel Zeit gekostet. Würde ich ungern alles nochmal machen.
     
  9. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    War nur so ein Gedanke, ansonsten Board oder Grafikkarte?
    Der PC ist doch noch ziemlich neu. Versuchs doch mal beim Händler/Hersteller, müßte ja eigentlich noch Garantie drauf sein. Ich habe sowas auch noch nie erlebt.
     
  10. Daniel20*ABC

    Daniel20*ABC ROM

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Der Monitor läuft auf 75 Hz
    Und ja es passiert leider auch wenn ich nur surfe oder so.
     
  11. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Das klingt danach, daß der Monitor nicht "hinterherkommt". Kannst Du mit niedrigerer Auflösung/Bildwiederholfrequenz spielen? Passiert das gleiche auch, wenn Du nicht spielst sondern surfst etc?
     
  12. morriseray

    morriseray ROM

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    hallo zusammen
    ich habe auch das gleiche problem,wie "ulfu"
    mit seinem md 8008.ich habe auch den md8008.
    könnt ihr mir sagen welchen treiber der ulfu genommen hat,ich bin nähmlich kurz vorm kollaps.

    danke schon im voraus.

    mfg morriseray
     
  13. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    nimm einfach den neuesten von ATI.
    Damit läuft bei mir die Graka ohne Klagen.

    Gruß ulfu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen