1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Microsoft Optical Desktop

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mobbydick, 14. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mobbydick

    mobbydick Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    60
    Ich habe folgendes Problem mit meiner Tastatur/Maus (MS Optical Desktop with Fingerprint Reader):
    Wenn ich den PC starte und Tastatur/Maus angeschlossen sind, komme ich bis zum BIOS, Windows XP verweigert aber den Dienst; der Bildschirm bleibt während des Bootens schwarz und es tut sich nichts.
    Wenn ich aber den PC mit meiner alten Tastatur/Maus einschalte, und erst unter Windows den Optical Desktop anschließe, funktioniert alles einwandfrei, außer dass die Hintergrund-Beleuchtung des Fingerprint Readers etwas flackert. Aber ich weiß nicht, ob das normal ist.

    Vielleicht noch ein paar Informationen:
    - Anschluss: USB
    - BIOS unterstützt USB Keyb./Maus (Mainboard: MSI-K8N Neo 4 Platinum)
    - PS/2-Tastatur und Maus sind nicht angeschlossen ,wenn das Problem auftritt
    - System: Windows XP Home SP2

    Gruß mobbydick

    PS: Ich werd jetzt noch probieren, ob Windows reagiert, wenn ich es aus dem Ruhezustand hole (mit angeschlosenem Optical Desktop) und ich werd bei einem normalen Systemstart mal alle anderen USB-Geräte abstecken.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen