1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit MTU MSS und TTL

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von dallama, 6. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dallama

    dallama ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hi liebe Forenbesucher,
    Ich habe ein kleines Problem mit meinen TTL, MTU und MSS Werten.
    www.speedguide.net/analyzer.php
    zeigt bei mir folgendes an:

    Time to live left = 56 hops

    TTL value is ok.

    MTU = 1448
    MTU is not fully optimized for broadband. Consider increasing your MTU to 1500 for better throughput.
    MSS = 1408
    MSS is not fully optimized for broadband (although it might work well for slower connections). Consider increasing your MTU value.


    So weit so gut.
    MSS sollte ja immer MTU -40 sein, ABER ich habe in der Registry extra bei MSS 1452 eingestellt
    und bei MTU 1492.
    (MSS : HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VxD\MSTCP)
    Muss die Dworddatei DefaultMSS auch im TCPIP parameters Ordner vorhanden sein?

    TTL ist ebenso auf 64 gestellt. DefaultTTL = 64

    Mit TcpWindowSize = 2000 klappts.

    Dr.TCP sagt auch das TTL auf 64 gesetzt ist und MTU auf 1492.

    Achso MTU DISCOVERY ist natürlich aus.
    Meine Anbindung:
    DSL 1000 ohne Fastpath von Freenet.
    Ein netgear router + kein wlan.
    Windows 2000
    SiS 900 PCI FAST ETHERNET ADAPTER

    Zudem habe ich noch ein weiteres Problem, dass sich auf das Spiel Counter-Strike bezieht.
    Ich benutze diese Einstellungen um meinen "Recoil" Effekt einzudämmen.
    Dies klappte bis vor kurzem auch recht gut. Alle 7deagle schuss gingen exakt in die Mitte.

    Nun wollte ich für meinen Freund einstellungen testen, stellte also meine alten Werte um und nun geht der ganze Spass nurnoch auf bestimmten Servern.

    An was könnte dies liegen?
    An den unterschiedlichen Ports?

    Ich habe hier einmal 2 Bilder hochgeladen die sehr aussagekräftig seien sollten.

    Das erste zeigt lowrwin wo 5x 20Einschusslöcher zu sehen sind
    alle 5x20 gingen die Schüsse fast exakt in die Mitte (Lanfeeling, denn im Lan gehen auch alle Schüsse in die Mitte)

    www.leo.advancedart.de/lowrwin.jpg

    Das zweite Bild zeigt die Standartbefehle. Wie man sieht streuen die Schuss schon nach 5 Schüssen extrem (nicht 20Schuss) und bringen einem so einen enormen Nachteil.

    www.leo.advancedart.de/hylag.jpg

    Würde mich echt über Hilfe freuen, auch wie ich noch näher an das Lanspielgefühl herankomme.

    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit,
    XXX
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Versuchs mal mit MTU = 1480 unter der Annahme, das OS ist XP. [1] erklärt warum und [3] wie es kleiner geht. 1472 bzw. 1456 sind noch providerabh. gängige Werte.

    Für andere OS siehe [4].

    Wie man den optimalen MTU-Wert per "ping IP_Spiele-Server -f -l Zahl" findet, erklärt [5].

    Langer Rede kurzer Sinn, deine *schrägen* Schüsse führe ich auf fragmentierte (zu grosse) TCP-Pakete zurück.

    HTH -Ace-
    ______________

    [1] http://www.microsoft.com/windowsxp/using/networking/learnmore/ppoe.mspx
    [2] http://gschwarz.de/tdslxp.htm#xpmaxmtu
    [3] http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;q283165
    [4] http://help.expedient.net/broadband/mtu.shtml
    [5] http://help.expedient.net/broadband/mtu_ping_test.shtml
     
  3. dallama

    dallama ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Ok danke hab das ganze gleich mal versucht mit der Eingabeaufforderung.
    Bin zu dem Wert 1426 gekommen.
    Nun zähle ich 28 dazu und habe den Wert auf 1454 gesetzt.
    Jedoch zeigt speedguide immernoch 1448 an.

    In einem anderen Forum habe ich erfahren, dass 1454 das Maximum für dsl 1000 von Freenet ist.

    Ich habe Windows 2000.

    Weist du auch wie ich den TTL Wert auf 64 bringe?
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Weist du auch wie ich den TTL Wert auf 64 bringe?

    Vermutung:

    HKLM\ System\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters
    Wert: DefaultTTL (REG_DWORD ) 254


    > dass 1454 das Maximum für dsl 1000 von Freenet ist.

    Mit dem PING-Test könnte man das herausfinden (s.o.)
     
  5. dallama

    dallama ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    nein DefaultTTL habe ich auf 64!
    Ja eben sollte eigentlich genau 1454 sein geht aber nur 1448 :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen