1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit NEC 3500A

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Remmiz, 13. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Remmiz

    Remmiz ROM

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    hab ein riesen Problem mit dem 3500A von NEC.
    Beim DVD brennen bricht der Puffer des Brenners ständig auf 0 zusammnen, und der Brenner bricht dann ab und startet sofort wieder! Das ganze so 6-10 pro Brennvorgang, damit dauert ein Brennvorgang mit 8x so ca 10min!!!
    Der Lesepuffer des Brenners ist aber immer randvoll, also es sieht nicht nach einem Bufferunderrun aus... Hat wer eine Lösung parat?
    Ich hab die aktuellste Bios Version 2.18 installiert. Als Brennersofware benutze ich Nero6.
    MfG
    Remmiz
     
  2. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin
    ich versteh grad nicht wirklich dein Problem.
    Wenn du ne DVD mit 8x brennst dann dauert das immer ungefähr 10 Minuten. Auch für ne CD braucht man mit 8x ungefähr 10 Minuten.
    Naja maximal biste da 2 Minuten zu langsam.
    Wieviel Ram haste denn in deinem Rechner verbaut? Daran kanns nämlich liegen.
    Kann aber auch sein dass Nero falsch anzeigt.
    Ansonsten würd ich mal en anderes Brennprogramm versuchen aber da kanns auch höchstens 2 Minuten schneller werden.

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen