Problem mit nero

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von duggy08, 11. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. duggy08

    duggy08 Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    14
    hallo leute
    habe ein problem bei dem ich hilfe gebrauchen könnte
    ich habe mir eine oem version von nero 6.0..gekauft und jetzt ein uodate auf die neuste version gemacht danach soll ein mpge2 dekoder im update mit drinn sein aber wenn ich eine dvd erzeugen will soll ich mir zusätzlich ein plagin runterladen und freischalten lassen für 20.00€ .finde auch kein nero vision express2 :confused: kann mir jemand helfen am besten wäre per tele(snookim53@aol.com) falls noch mehr fragen auftreten
    danke im voraus
     
  2. thheyer

    thheyer Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    97
    Hallo duggy08,

    bei Updates von Nero, werden nur die Programmteile auf die neuseste Version gebracht, die auf Grund der Seriennummer schon freigeschaltet sind. Hast Du also eine OEM Version die nur Nero Vision Express SE 2.0 enthält wird auf die neue Version 3.0 SE aktualisiert, ohne das der gewünschte MPEG 2 Decoder freigeschaltet wird. Du wirst Dir wohl oder übel das entsprechende Plugin kaufen oder gleich zur Vollversion greifen müssen, die den vollen Funktionsumfang besitzt.

    Gruß

    Thomas
     
  3. duggy08

    duggy08 Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    14
    hallo thomas
    vielen dank für deine hilfe das habe ich noch nicht gewusst .ich dachte immer das nach einem update alles funktioniert
    duggy08
     
  4. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo!

    OEM - original manufacturer equipment = ein für einen z.b. PC-Hersteller lizensiertes, i.d.R. abgespecktes Programm. Kennt ihr doch alle von Win!

    Warum sonst sollte eine OEM beim Anbieter P..... 6,99 € kosten und das Original (Vollversion) bei Ahead / Nero.com 49,99 € als download und 69,99 € als Box-Version.

    Auch die Firmen haben nichts zu verschenken ...

    Und dass in den OEM's insbesondere neben bestimmten Programmmodulen PlugIns nicht verfügbar sind oder nicht eingebunden werden können, ist ja dann um so verständlicher.

    Weiteres Beispiel gewünscht? Norton AV! OEM = 3 Monate Virenupdates, Vollversion = 12 Monate mit Verlängerungsoption ...

    Daher gilt m.E. grundsätzlich: Billig ist nicht kostengünstig. Wie schon das Rechnungswesen lehrt: Kosten sind keine Ausgaben ;)
    Mein Tipp: Schauen, wo es eine Vollversion 5.5 nur CD mit Versand als Großbrief sehr preiswert gibt (3-2-1 ...., hood etc.) und dann das Upgrade für 34,99 € mit allem Drum-und-Dran herunterladen ... Dann sind effektiv schnell einmal mehr als 30,00 € Kosten gespart ... ;) Und die Updates/Upgrades für die komplette Suite in Version 6 sind inklusive! :cool:
     
  5. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Ergänzung: Kann ja passieren, dass man schnell mal was überliest. Wenn man allerdings die Software eines namhaften Herstellers haben möchte - und ich finde das Klasse, das Du keine Raubkopie einsetzen willst - lohnt sich der Blick auf die Herstellerseite. Bei AHEAD / Nero.com einfach mal in den FAQ's nachschauen ... Da steht es!
     
  6. duggy08

    duggy08 Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    14
    danke ing
    ich habe ja noch die alte version von nero original war ja beim rechner mit bei werde dein vorschlag annehmen denn das andere scheint mir nichts zu bringen
    gruss duggy08
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen