1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Netzteil ?!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Havoc79, 14. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Havoc79

    Havoc79 Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    54
    Hallo.

    ich weiß nicht genau,was für ein Problem ich habe.

    Hab einen Athlon 1800,dazu ne Radeon 9500 Pro und 512 DDR Speicher.
    Hatte bis vor kurzem ein 350 W Netzteil drin,eigentlich über 6 Monate.Vor 2 Wochen jedoch begann der PC einfach abzustürzen,und zwar regelmäßig.war dies der fall,ließ er sich auch nicht mehr anschalten.Erst nach einigen Minuten,oder nachdem ich das Netzteil an eine andere Steckdose angeschlossen hatte.
    Kaufte mir dann ein neues 450 W Netzteil,aber siehe da,das selbe Problem.Der PC schaltet sich nach einer gewissen Zeit aus und lässt sich nicht mehr anschalten.
    Mit dem 250 W Netzteil meiner Mutter klappt alles prima,kein Absturz.

    was kann ich machen,woran liegt es?
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nun, das ist ganz einfach! Du hast dich bei dem Netzteilkauf nach der Wattzahl gerichtet und nicht nach den Amperezahlen. Dadurch kann ein 450 Watt NT wesentlich schlechter sein, als ein 350 Watt NT. Oder eben auch als ein 250 Watt NT. Ich empfehle der mal den Netzteilthread in unserem Forum durchzulesenu. Da lernst du dann etwas mehr über diese wichtige Hardware! ;)

    Ich empfehle dir mindestens 50€ für ein gutes NT auszugeben. Am besten eines der Marke Enermax oder Be Quied!
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Tagan nicht zu vergessen... :p

    Mich würden mal die Temperaturen interessieren... (@ Havoc79).....
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Jo, Tagan ist auch ganz gut, aber die haben net so ne große Auswahl. :(
     
  5. Havoc79

    Havoc79 Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    54
    also die CPU hat maximal,also bei Spielen u.Ä. 65°C,im Normalbetrieb ca. 55-60°C.
    Das Mainboard hat meist so um die 30°C.

    Also schonwieder ein neues NT? Hab meins über eBay geholt,für ca. 15 Eus. Taugt wohl nix,hm?
     
  6. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Versuchs erst mal bei offenem Gehäuse, bevor wieder ein neues NT kaufst.

    Hast eigentlich Gehäuselüfter?

    Mal den Staub entfernt?
     
  7. Havoc79

    Havoc79 Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    54
    Staub entferne ich eigentlich regelmäßig.Ich denk nicht,dass es an der Hitze liegt,sonst würde der Rechner mit dem 250 W NT ja auch nicht laufen,denn da ist die Hitzeentwicklung genauso.
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Trotzdem ist dein System im roten Bereich, was die Temperaturen angeht...

    Und ein Netzteil bei eBay für 15€... = schrott
    Überlege dir mal, was an Hardware am NT hängt... und was du alles mit einem BilligNT riskierst...
    An so einer wichtigen Komponente sollte nicht (zuviel) gespart werden...
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Wow, 15€! Mein Enermax 430 Watt hat 80€ gekostet.^^

    Also, das hier ist für dein System ausreichend. Wenn du weitere Aufrüstungen betreiben willst, dann würd ich eins mit noch etwas mehr Power nehmen. Das hier oder das.
    Mehr brauchst du bei deinem System net (mit dem Tagan kannste dein nächstes System noch betreiben :) ). Und lass blos die Finger von billig und noname Netzteilen. Insbesondere Ebay!
    Achso, du musst natürlich nicht bei alternate kaufen, hab da nur geschaut. Meist sind die anderswo noch nen bischen billiger.
     
  10. Havoc79

    Havoc79 Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    54
    also vielen Dank an euch. Werde aus diesem Fehler lernen und ebay in Bezug auf Hardware,zumindest NoName Hardware,meiden.

    was schlägst du zur Senkung der Werte vor @wu-wolle. Gehäuselüfter eventuell?

    cheers
     
  11. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Was hast du denn fürn einen CPU-Kühler...? Auch etwas billiges von eBay...:) ?

    Ansonsten wären zwei Gehäuselüfter ratsam... Unten forne kalte Luft rein... oben hinten warme Luft raus...
    Wenn du dir ein NT mit zwei Lüftern kaufst, sparst du dir einen Gehäuselüfter...

    Lüfter:
    Mit Papst kann man wenig falsch machen... Ansonsten auch ein Be Quite oder Coolermaster...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen