Problem mit Netzwerkfreigabe und Sicherheit

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von thschmalz, 10. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hallo,

    habe mir ein WLAN eingerichtet und möchte nun meine Laufwerke bzw. einige Dateien für andere im Haus freigeben. Wenn ich nun auf ein Laufwerk klicke und "Netzwerkfreigabe und Sicherheit" auswähle, erscheint das Fenster mit den Einstellungen. Klicke ich nun auf "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben", erscheint ein Fenster "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben..." und der Rechner beginnt zu arbeiten. Dieses Fenster bleibt jedoch offen und es wird gearbeitet, gearbeitet und gearbeitet. Nach ca. 15 Minuten breche ich diesen Vorgang ab, muss den Rechner neu starten und das Spiel beginnt von vorne. Woran kann das liegen, das meine Einstellungen nicht übernommen werden und XP bis zum Niemerleinstag sucht? Jemand eine Idee?

    Ciao

    Tom
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Wenn du den Vorgang abbrichst, kann Windows die 'Änderungen' nicht übernehmen! Ist der Inhalt des freizugebene Ordners sehr groß, dauert es schon mal, bis für jeden Unterordner und jede Datei die Rechte gesetzt sind.

    Geduld und eine große Tasse Kaffee (oder Tee, Kakao etc.) ...
     
  3. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Dank Dir,

    hat wirklich sehr lange gedauert, was ich eigentlich nicht mehr gewohnt bin. Aber nach endlosen Minuten war es dann soweit. Vielen Dank dafür.

    Ciao

    Tom
     
  4. JohnnyX

    JohnnyX Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    141
    Bedank Dich bei NTFS und der Indexierung. Mit FAT32 hättest Du diese Probleme nicht....

    Gruß - John
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen