1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Netzwerkfreigabe

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von ColdZero, 16. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ColdZero

    ColdZero Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    128
    Hallo,

    ich weiss es ist überholt aber (bitte nicht aufhören zu lesen) Thema Freigaben!!!

    Bitte verweisst mich net auf andere Forumseinträge denn hier ist es richtig komisch:

    also 2 PC's
    PC A= mein PC
    PC B= der PC eines Freundes
    Die 2 PC's sind über ein cross over Kabel (! GBit) verbunden und beide hängen zusätzlich noch an einem extra router für DSL!

    Nun zum komischen:
    Bei Spielen kann PC A auf einen von PC B erstellten Server zugreifen und joinen !

    Die Normale Freigabe geht nicht !

    PC B kann Problemlos auf PC A zugreifen
    PC A aber nicht auf PC B
    Beide PC's befinden sich in der arbeitsgruppe Workgroup
    Ich habe das Problem bis jetzt bei PC B gesuchtm, habe dort das Gastkonto aktiviert,
    als dies nicht funktioniert hat habe ich einen ACC mit dem Namen von PCA auf PC B ersetllt und diese Konto in die Berechtigung eingetragen!
    Keiner der PC'S besitzt eine Firewall jewails nur die vom Router!
    Die IP's sind bezogen
    PC A hat als Endung die 2
    PC B hat als endung die 11

    PC A benutzt SP2
    PC B benutzt kein SP2 sondern nur SP1

    Wie ihr seht habe ich bereits im Forum gesucht und habe alles gemacht was ich bisher gefunden habe (hoffe ich habe gründlich gesucht ^^)

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    Grüße Cold
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Überschrift wurde von mir geändert in "Problem mit Netzwerkfreigabe"
     
  3. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    äh?
    einmal nen kabel von rechner zu rechner UND jeder rechner nen kabel zum router?

    ist das nen routerswitch? dann brauchst du doch das crossover nicht?

    und die rechner sind in der netzwerkumgebung zu sehen/nicht zu sehen?
    wenn sie sichtbar sind, sind die ordner/platten freigegeben?

    mg
     
  4. ColdZero

    ColdZero Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    128
    Estramal entschuldigung für die späte antwort!

    Also das ist so das Kabel liegt hintenrum zu meinem Nachbar also es geht nicht irgendwie über die Straße oder so sondern nür über 2 höfe und deswegen sind beide pc's an einem router !!!!
    er und ich gehen seperat ins internet
    und gleichzeitig sind wir mit einem cross over kabel eben das 100m kabel verbunden!

    ja wir können uns gegenseitig sehen aber er kann auf mich zugreifen nur ich auch ihn nicht !!!

    spiele spielen funktionert einwandfrei!
    grüße cold
     
  5. TomFirst

    TomFirst Guest

    Hallo Coldzero,

    also das mit den 2 IP's zeigt vielleicht schon die Quelle Deiner Probleme. Denn es sollten eigentlich pro Rechner 2 IP's, also
    insgesamt 4 IP's (4 Netzwerkadapter) sein.

    Versuche mal für das Peer-To-Peer Netzwerk (also das was nicht am Router hängt), eine statische Adresszuweisung, die nicht innerhalb des IP-Bereichs des Routers liegt vorzunehmen.

    Also wenn z.B. der Router Adressen im Bereich 192.168.0.X
    vergiebt, dann nehme für das Peer-To-Peer Netzwerk mal
    die statische Adresse 192.168.1.2 für Rechner A und 192.168.1.3 für Rechner B.
    Subnetz jeweils auf 255.255.255.0
    Schalte den automatischen Bezug von Adressen, Gateway etc. für die über das Cross-Over verlinkten Netzwerkadapter aus und lass mich mal wissen was daraus wurde.

    Wichtig, die Useraccounts müssen auf beiden Rechnern mit
    den selben Passwörtern existieren. Also die Accounts von
    PC A auch auf PC B und umgekehrt.

    Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen