1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit neuem PC

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von --scar--, 23. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. --scar--

    --scar-- ROM

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    3
    Ich habe mir einen PC mit Athlon XP 1800+ und 2x 256 DDR Infineon CL2 und Leadtek Winfast A250 (GeForce 4 Ti 4400) gekauft und Windows 98 SE als Betriebssystem. Jedoch jedes mal wenn ich eine DVD anschauen, ScanDisk oder ein Spiel starte hängt er sich komplett auf (schwarzer Bildschirm mit blau-grünen Strichen am oberen Rand). Ich habe es mit dem mitgelieferten Grafiktreiber und dem Detonator XP 28.32 probiert; immer das Gleiche. Vielleicht kann mir irgentjemand helfen.
    Vielen Dank
    scar
     
  2. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    2x\' ... man hört z.zt. auch viel davon, dass die gf4 noch ziemlich zickig sein soll...
     
  3. leoric

    leoric Byte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    9
    ich glaube dass es ein softwareproblem ist, das ich auchschon um die 20 mal hatte ! nach einem treiberupdate für die graka und ein chipsettreiber update lief es dann wieder !

    gruß lr
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    bevor ich hier nun auf das netzteil oder cpu usw. komme, eine frage

    hast du mal die grafikkarte getestet?

    hatte das selbe problem
    installation alles klar und dann ging es los. keine spiele keine anwendung. war hier am verzeifeln. alles ausgetauscht, auch die kabel.
    dann wurde der fehler, grafikkarte, entdeckt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen