1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit neuem PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von --scar--, 23. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. --scar--

    --scar-- ROM

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    3
    Ich habe mir einen neuen Pc mit MSI K7T266Pro-2 Mainboard, einem Athlon XP 1800+, zwei mal 256 MB DDR CL2 von Infineon, einer Leadtek Winfast A250 TD, einer 60GB Maxtor Festplatte mit 7200 Umdrehungen (Maxtor 6L060J3), einer Soundblaster Audig Player (ich kann sie nicht installieren , bei der Treiberinstallation bleibt der Recher immer hängen), einer D-Link Netzwerkkarte und einem Artic-Cooling Silent 2500 gekauft. Als Betriebssystem habe ich Windows 98 SE. Windows an sich läuft auch wunderbar, doch wenn ich einen DVD-Film anschauen will, oder ein Spiel spielen will oder ScanDisk oder DxDiag (C:\Programme\DirectX\Setup\ ) hängt sich der Computer komplett auf, dass heißt , das der ganze Bildschirm schwarz ist, mit blau-grünen Streifen am oberen Rand.Er reagiert überhapt nicht mehr. ICh habe es mit den mitgeliferten Chipsatz und Grafiktreibern und dem Detonator XP 28.32 und dem VIA 4-in-1 Treiber 4.38 probiert ; immer das Gleiche. Vielleicht kann mir irgentjemand helfen.
    Vielen Dank,
    scar
     
  2. allli

    allli Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2000
    Beiträge:
    162
    Hallo scar
    Ich hab die gleiche Hauptplatine und vieles ebenfalls identisch...
    Auch bei mir hat die Soundkarte zuerst Probleme gemacht (SB Live 5.1), aber eine Treiberupdate hat geholfen, Win 2000 und 98 laufen jetzt wieder stabil. Du solltest eventuell deiner Soundkarte einen anderen Interrupt zuteilen (im Gerätemanager von Windows, oder besser im Bios! oder PCI-Steckplatz wechseln). Vielleicht klappt die Installation dann mit neuen Treibern.
    Servus, Ali
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    HI!
    Es macht doch keinen Sinn, irgendwelche Filme oder auch nur einfache Sounds abspielen zu wollen, solange die Soundkarte nicht anständig installiert ist. Bau sie aus und starte die Kiste im abgesicherten Modus. Schau dann im Gerätemanager nach, was sich da an Audio- und Video-Kram sowie Joystick-Treibern tummelt. Löschen.

    Weiter: Autostart-Ordner filzen, ob da irgendwelche Creative-SW ihr Unwesen treibt. Per Systemsteuerung-Software löschen.

    Nächster Akt: Einbau der Karte (nach Möglichkeit anderer Slot). BIOS-Einstellungen kontrollieren. Ist IRQ5 für Legacy reserviert? Ist ok, wenn Du noch Sound unter reinem DOS brauchst.

    PNP OS installed gehört auf YES
    Blabla Configuration Data sollte beim ersten Start auch erstmal auf YES gestellt werden.

    Versuchs mal und melde Dich dann nochmal.

    MfG Raberti
     
  4. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    fehlerhafter Speicher auf der Grafikkarte? Ich hatte es mal dass Win 98 bestimmte Icons falsch dargestellt hat und sich bei bestimmten Seiten etc. aufgehängt hat. Ursache war dass ein bestimmter Speicherbereich auf der GraKa fehlerhaft war... Mit neuer GraKa hat alles geklappt.
     
  5. leoric

    leoric Byte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    9
    hi !
    versuchs doch mal mit nem biosupdate falls vorhanden !!

    gruß lr
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn der BIOS-update nicht funzt: probier\' es mit einer etwas älteren Detonator-Version.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen