1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit neuer S-ATA Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Captain_Ross, 17. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Hi
    gerade ist meine neue Festplatte gekommen, ich hab sie eingebaut und wollte Windows 2000 Prof. installieren. Bei der Installation allerdings kommt eine Fehlermeldung. Der PC meldet, dass keine Festplatte angeschlossen ist und bittet mich das zu überprüfen. Ich bin mir aber völlig sicher, dass die Platte richtig angeschlossen ist. Habe ich irgendwas vergessen? Ich hab keine Ahnung woran das liegen könnte...
    Das System ist der Erstrechner in meiner Signatur. Die Platte ist diese.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Windows 2000 als auch XP kennen keine SATA-Controller, du musst die Treiber während des Setup einbinden... berühmte Taste F6 Drücken.. Treiber auf Diskette bereithalten.

    Wolfgang77
     
  3. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Ich habe keinen SATA-Treiber, kann man den irgendwo runterladen?
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  5. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Ok danke, mal schaun was sich machen lässt, ich...

    PS: Lass mal deinen Sarkasmus Scasi
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    liegen dem Mainboard (CD) bei, oder beim Mainboard Hersteller (Website). Ich glaube das ASUS A7N8X-E Deluxe hat zwei verschiedene SATA-Controller .. musst du dich schlau machen. Bin leider kein Asus Freund :)

    Wolfgang77
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Huch.. du hast recht.. muss ich sofort löschen, Asus ist unschuldig es ging um AMI.. DANKE für den Hinweis
     
  8. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Danke für eure Hilfe, hat geklappt, läuft wieder.:D
     
  9. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Jetzt hab ich aber doch noch ein Problem:
    Ich will die Daten von meiner alten IDE-Platte auf die neue SATA-Platte überspielen, mein PC erkennt aber immer nur die IDE-Platte wenn ich beide in den PC einbaue. Was ist denn da los?
     
  10. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Ich warte immer noch auf Lösungsvorschläge...
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    so ganz klar ist mir Dein Problem nicht, aber wenn die Kiste nicht von der S-ATA bootet, musst Du im BIOS die Bootreihenfolge ändern - SCSI muss vor HDD-0 stehen !

    hth, ;)
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ich verstehe dein Problem nicht richtig...

    Bootest du da eventuell von der alten Platte.. ?

    Wolfgang77
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    @Scasi

    .. doppelt hält besser ..! :D
     
  14. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Wenn ich beide Platten anschließe bootet er von der alten Platte, die neue erkennt er überhaupt nicht. Im Arbeitsplatz und auch in der Datenträgerverwaltung gibt es die neue Platte gar nicht.
     
  15. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    hast auf der IDE wohl die S-ATA-Treiber nicht installiert !?
     
  16. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    du musst schon einmal mit "Logischem Denken" anfangen wenn du es mit Computern zu tun hast. Ich hatte dir doch gesagt dass Windows extra Treiber benötigt um SATA-Platten anzusprechen. Bei der alten Installation fehlen die natürlich... entweder installieren oder die Bootreihenfolge im BIOS so ändern dass er von der SATA bootet.. sieh Handbuch Mainboard...

    Wolfgang77
     
  17. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Jaja, ok, ich hab nicht richtig mitgedacht...:o
    Ich hab jetzt von der SATA Platte gebootet, Bootreihenfolge geändert.
    :danke:
     
  18. Connect

    Connect ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    also zu erst Computer Neu Starten und das auf dem BIOS zu greifen, Sie sollte das SATA Aktivieren und dann ENTER, WICHTIG wen es Computer Startet Neu nach dem ENTER Sie sollten dem zweiten Start Sofort manuell mit dem Strg und Entf Ausführen das der Computer in Ordnung Aufleimen Daten im Bios.
    ACHTUNG
    wen Sie von denn IDE Kopieren möchten auf dem SATA sollte Sie zu erst…
    1. Computer ausschalten
    2. IDE Festplatte einstecken Vorsicht bei Start Computer Bitte Beachten den Netzteil ob es
    sich nicht abschätzen bei zu Sekunden Sturm Verbrauch Bei 350 WATT WARNUNG es
    kann zu Bios Absturz Einstellungen führen!!!
    3. wen Sie die Daten alles kopieren zu dem S-ATA Sollten Sie Vorsicht!!!
    es kann vorkommen nach dem Entfernung IDE das der Bios kann der CPU oder Kontroller
    auch der Bios Beschädigt, Schalten Sie besser Computer „Aus“ dann Bios Raset ca. 1min
    dann machen Sie genauso wie Oben Beschreibung.

    ACHTUNG bei S-ATA Technik Volumen Daten Verlust!!!
    wen Sie möchten weiter nutzen SATA Technik Sollte der Festplatten alle auf Primäre Partition sein ich kann nicht Garantieren ob ist Sicher, bei Logisches Laufwerk erstellen wird alle Daten Verloren nach einem Ordner Verletzung…

    Mehr unter
    PC-WELT - FORUM > Hardware > Festplatten & Laufwerke

    Gruß Zenon

    Connect
     
  19. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen