Problem mit online gehen in W2K

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mrabc, 29. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mrabc

    mrabc Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    39
    Hallo!

    Ich weis nicht genau, ob das Thema hier richtig ist aber ich versuchs mal.

    Bis heute Mittag hat alles wunderbar funktioniert. Ist ISDN-Verbindung. DSL geht bei mir nicht. Da hilft alle Werbund der DTAG nix.
    Ich habe eine Eumex 704 PC DSL. Zunächst LAN-Verbindung aktiviert. Dann öffne ich Internet-Explorer. Nach Eingabe Adresse und Enter beginnt Einwahl in web. In einem kleinen Fenster kann ich die Daten zur Onlineverbindung einsehen. Dort kommt Verbindungsaufbau, Prüfung Verbindungsdaten, ... -> Verbindung steht. Ich konnte normal surfen.
    Auf einmal kommt nach einer Weile die Meldung: "Server nicht gefunden oder Problem mit DNS", anstatt der web-site.
    Ich habe keinerlei Fehlermeldung gesehen in der Ereignisanzeige etc. die ein solches Problem begründen könnte.
    Bei der Anlage steht betriebsbereit. Auch dort keine Fehler.

    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnten bzw. wonach ich schauen könnte?

    Gibt es eine Möglichkeit prüfen zu können, ob das Problem bei mir liegt (Anlage oder andere Hardware im PC, NTBA...) oder ob es außerhalb meines Einflußbereiches halt Fehler seitens der DTAG?

    Bringt PING-Befehl was?

    System:
    -----
    Wichtigsten System-Komponenten:

    AMD 1,33 GHz FSB266
    MSI Mainboard 6380 K7T 266PRO DDR 462 Version 0.A
    Coolermaster EP5-6I11 extra
    MT 512 MB DDR-RAM
    CL Soundblaster PCI 512 4.1
    Spakle GeForce2 MX400+TV/64 MB
    40 GB IBM HDD 7200/2 IC35L040
    Ricoh MP7125A-DP 32/12/10
    DVD 16x/48x ATAPI Toshiba SDM-1502
    Samsung SyncMaster 950P 19’’/96kHz

    Bios : AMI Version 062710 07/15/97
    OS: Windows 2000 Prof.

    Eumex 704 PC -DSL
    -----

    Hat jemand eine Idee?
    Vielen, vielen Dank!

    mrabc
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen