1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit optischer Funkmaus.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von STOI, 22. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Hi@all,

    ich habe gestern zwei neue optische Funkmäuse mit Ladestation gekauft (eine für mich und eine für meinen Bruder). Während des Betriebs in Windows ist alles einwandfrei, nur wenn ich den PC ausschalte sendet die Maus weiterhin Signale (das Infrarot sucht Kontakt). Wenn ich es in die Ladestation stelle, selbst wenn ich die Batterien rausnehme, hab ich immer noch ein "schönes" rotes Lichtspiel. Ist das normal?? Oder was kann man dagegen tun?
     
  2. StWilleke

    StWilleke Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juni 2000
    Beiträge:
    113
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ich würde meine optische Funk-Maus auch als furchtbar billig bezeichnen (Typhoon, geht bei Ebay für paar Euro übern virtuellen Ladentisch), aber nach ein paar Minuten schaltet die auch auch komplett ab - es sei denn die Akkus sind shcon recht schwach, dann leuchtet und funkt sie pausenlos, selbst in der Ladestation. Das Dumme ist bei mir, daß der optische Sensor in der Ladestation "in der Luft hängt", also keine Fläche hat, an der er sich orientieren könnte. Daher (und auch weils für die Akkus gesünder ist) hab ich die Maus fast nie in der Ladestation, sondern hab mir einen 2. Akkusatz zugelegt und verwende ein richtiges Ladegerät.
    Alternativ schiebe ich einfach ne Visitenkarte unter die Maus, dann hört sie auch auf, zu blinken.

    Gruß, MagicEye
     
  4. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    ich habe bis jetzt auch immer einen zweiten satz verwendet, aber manchmal find ich die nett oder jemand anders hat sie mal ausgeliehen oder sie sind leer, deshalb wollte ich ja die Ladestation.
     
  5. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Danke für die schnelle Antwort, sie waren "günstige" Mäuse und es war mit fast klar dass dies bei teuren mäusen anders ist:heul:
    Aber wenn die so blinken, laden sich dann überhaupt die Akkus?
     
  6. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Wenn es bei beiden Mäusen gleich ist, dann scheint es sich um ein spezielles "Feature" dieser (Billig?)Mäuse zu handeln. Wenn dich das sehr stört, dann bringe sie zurück und tausche sie in Logitech MX700 Mäuse um. Die schalten sich auf der Ladestation komplett ab.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen