1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Radeon 9200 (kein TV out)

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Hawkeye_M.A.S.H, 6. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Servus,

    ich habe da ein kleines Problem mit einer Radeon 9200:
    Die neue Radeon wurde wie im Lehrbuch eingebaut (alte Karte auf Standard-PCI-Treiber, Karten tauschen usw.).
    Was jetzt jedoch seltsam ist: Neben dem normalen Grafikkarteneintrag im Gerätemanager will er stets noch einen weiteren Eintrag machen, für den er jedoch keinen Treiber installiert bekommt (deshalb wird das Gerät deaktiviert).

    Die neuesten Referenztreiber wurden schon ausprobiert - war aber das gleiche Spiel wie mit den mitgelieferten Treibern.
    Der zweite Eintrag irritiert mich irgendwie - sowas habe ich seit den Zeiten von Voodoo2 und Co. nicht mehr gehört.

    Entschuldigt, wenn ich keine 100%ig genauen Angaben mache - sitze selber leider nicht vor dem Rechner.
    Vielleicht kennt jemand ja eine solche Macke bzw. ich habe ein Statement von ATI nicht mitgekriegt etc.

    Danke im voraus,
    Hawkeye

    Betriebssystem: Windows 98
    Rechner: Duron 900
    Vorher war ebenfalls eine ATI-Karte im System: Rage 128
    [Diese Nachricht wurde von Hawkeye_M.A.S.H am 06.06.2003 | 10:42 geändert.]
     
  2. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Schien daran gelegen zu haben, dass vorher ne ATI Rage-Karte dringewesen ist.
    Offenbar hat Win98 die Treiber nicht sauber auseinandergehalten und Teile des alten Treibers verwendet.
     
  3. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    So leicht ist es leider nicht - ist nicht mein Rechner.
    Der eine Eintrag ist jedoch der erwartete Eintrag mit der Radeon 9200.
    Der Andere kommt aus dem bereich der Multimedia-Komponenten und scheint etwas mit dem DVI-Ausgang zu tun zu haben.

    Das System ist jedoch recht sauber - frische 98-Installation und keine besonderen Hardwarekomponenten.

    Vielleicht auch ein Fehler in den 98-Treibern für die Radeon 9200?
    Die Grafikkarte kann ja auch genutzt werden (Farbtiefe, Auflösung etc.).
    Nur die Zusatzfeature wie TV-Out und DVI scheinen davon ausgeschlossen zu sein (als eigene Treiberkategorie ausgegliedert).
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenn du wieder zu Hause bist, kannst du uns ja erstmal deine restlichen Komponenten posten und vor allem, was in dem zweiten Eintrag steht. <Sowas habe ich seit den Zeiten von Voodoo2 und CO. nicht mehr gehört>, dass hört sich doch dann sehr nach nem internen Fehler von Win98 an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen