1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Radeon 9800 Pro!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von DerTod, 30. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerTod

    DerTod ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Also ich hab mir vor kurzem die 9800 Pro von msi zugelegt. Folgendes Problem:

    Wenn ich BF Vietnam oder auch sonstige Spiele zocke erreiche ich meiner Meinung nach zu wenig Frames, was ich mit Fraps ausgemessen habe.
    Also ich starte BFVietnam mit 1024x768er Auflösung, hohe oder niedrige Details machen kaum unterschied, allerdings hab ich immer so kleine Lags wenn zuviel dargestellt werden muss. Anfangs sind es immer 90 bis über 100 fps und sobald zwei fahrzeuge und ein paar Soldaten ins Bild kommen sackt es schlagartig auf bis zu 30 fps ab, kann doch ned sein oder?! Bei NFS Underground spiele ich ebenfalls in 1024x768er Auflösung, maximale Details und habe so um die 30 fps, manchmal sackt es auch auf 25fps ab.
    3dmark2003 kriege ich 5389 Punkte. Aber sämtliche Spiele fangen an zu ruckeln sobald etwas mehr dargestellt werden muss, nur selbst meine Geforce 4 konnte das damals ausgleichen und ist nicht so eingebrochen.

    Mein System:

    Athlon XP 2400+
    Elitegroup K7S5A mit neuestem Bios
    MSI Radeon 9800 Pro, 128 Mb DDR, Catalyst 4.5
    2x 256 MB Ram 266 von Infinion, CL2
    Festplatten: 40 GB Excelstore, 7200 U/min
    80 GB Western Digital 7200 U/min


    Woran also könnte es liegen das die Frames so enorm in den Keller sinken?! An dem billigen Board eventuell? Die AGP Treiber und IDE Treiber für den SIS Chipsatz sind auch auf dem neuesten Stand!

    Danke schonmal für jeden hilfreichen Verbesserungsvorschlag :-(
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Erstmal die neuesten Patches für die Spiele installieren, sofern noch nicht geschehen
    (Battlefield Vietnam: v1.01).

    Die Probleme in Battlefield Vietnam liegen am Spiel selbst.
    Dagegen können unternommen werden (also in BFV):
    • - EAX deaktivieren, MilesFast Audio 2D aktivieren
    • - Lag Fix:
      Man geht einfach mit dem Explorer ins Verzeichnis
      \Battlefield Vietnam\Mods\BF Vietnam\Settings\Default.con.
      Diese Datei öffnet man mit dem Editor und fügt den Eintrag
      Game.soundbuffersize 400
      hinzu.
    • - Bildwiederholfrequenz einstellen:
      Damit man bei Battlefield Vietnam die Bildwiederholfrequenz einstellen kann, standardmäßig sind es 60Hz, geht man ins Verzeichnis
      \Battlefield Vietnam\Mods\BF Vietnam\Settings\VideoDefault.con, öffnet diese Datei mit dem Editor und setzt dort bei
      "renderer.allowAllRefreshRates" statt "0" eine "1".
      Dann kann man in den Grafikeinstellungen die Bildwiederholfrequenz umstellen.
     
  3. DerTod

    DerTod ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Danke für Deine Mühen, nur kann ich leider keine Veränderung des Problems feststellen. Ist ja wirklich mal ärgerlich.
     
  4. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
  5. DerTod

    DerTod ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Hab sogar extra formatiert gehabt wegen der neuen Grafikkarte, nur leider gab es auch danach keine spürbaren Verbesserungen, auch die Omega Treiber bewirken nichts. Zu schade, ist so ne nette Karte :-)

    Im 3dMark 2001 SE schaffe ich gerade mal 11345 Punkte, da muss doch irgendwas enorm bremsen! Nur was?!
     
  6. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Das Board ist sicherlich nicht das Nonplusultra :D
    Und 2 x 256, hmm, naja, ich weiß nicht, ...
    Ansonsten Treiber auf den neuesten Stand bringen, evtl. DE- und neu installieren.
     
  7. DerTod

    DerTod ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Hatte ich auch schon alles probiert, in nem anderen Forum meinen sie der Speicher ist schuld, ich könnte mir eher vorstellen das das board nicht einwandfrei mit der karte läuft! Weil es kann doch echt ned sein das ich in alle nauflösungen die selben frames kriege?!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hast du:

    -deine alten Nvidia Treiber SAUBER entfernt
    -fastwrite disabel
    -korrekte bioseinstellungen
    -aa deaktiviert
    -af deaktiviert
     
  9. DerTod

    DerTod ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ja, schon klar, aber so extrem darf es nicht ausfallen wie ich es in meinem letzten Post geschrieben habe! Meine Geforce 4 TI war ja da nicht so "einbrüchig".
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Dein PC133 RAM duerft auch seinen Beitrag dazu leisten, dass mit deinem System 'nichts' geht!!

    Gruss
     
  11. DerTod

    DerTod ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ach ja, was vielleicht noch interessant wäre, in sämtlichen auflösungen habe ich die selben frames, das heisst in 640x480 wird es nicht im geringsten schneller als mit hohen Auflösungen! Genau das selbe Bild ergibt sich beim aktivieren von AA und Anisotropischem F.! Bleibt alles auf dem selben Level, diese Phänomen kann ich mir echt nicht mehr erklären, hatte ich mit Nvidia nie. Hatte extra die platte frisch formatiert, keine verbesserung!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen