Problem mit Reparaturkonsole

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von de Gral, 4. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    Ich boote mit der Win-XP-pro-CD, drücke das R und werde gefragt, welche Windows-Installation ich reparieren will:

    1 D:/Windows
    2 E:/Windows

    Tatsächlich habe ich auf C Win 98 und auf D Win XP pro. Dann gibt es noch eine Partition M, auf der ist noch Win XP home. Das M-Windows wurde bisher aber noch nie erkannt und macht auch sonst keinerlei Probleme.

    Egal, ob ich mich für 1 oder 2 entscheide, ich werde dann noch nach dem Admin-Paßwort gefragt. Da ich keines habe, drücke ich die Eingabetast und es erscheint D:/Windows> oder halt E:/Windows>

    Danach passiert nichts mehr. Wo liegt hier der Fehler?

    MfG

    WH
     
  2. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    Kann mir denn keiner sagen, wie ich in meinem Fall (mit Win 98) mein XP wieder neu einrichte?

    MfG

    WH
    [Diese Nachricht wurde von de Gral am 26.03.2003 | 18:26 geändert.]
     
  3. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    Hallo,

    jetzt benötige ich noch einmal eure Hilfe.

    Ich will XP jetzt neu installieren.

    Ich habe 98 und das kaputte XP drauf.

    Soll ich XP wieder von 98 aus installieren? Wird das kaputte XP dabei überschrieben?

    MfG

    WH
     
  4. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    @ Werner.3

    Von der Original-CD geht die Neuinstallation, aber nicht das Fortführen der jetzt unterbrochenen Reparaturkonsole.

    Ich muß jetzt wohl XP neu installieren. Aber wie mache ich es am besten. Ich habe zusätzlich 98 SE drauf, von wo aus ich auch XP installiert hatte.

    Ich kann ja eigentlich XP nur über das alte XP drüberbügeln. Oder gibt es einen anderen Weg? Muß ich etwas von der Partition sichern? Werden die Ordner ?Dokumente und Einstellungen" beeinträchtigt?

    WH
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Dann sieh dir deine Produkt-ID noch mal genau an. Hin und wieder tippt man da schon mal ne Zahl statt eines Buchstabens (oder umgekehrt) ein.

    Besonders interessant wird das lesen wenn der Experte der den Rechner gabaut hat das Etikett falsch herum unten auf der Rückseite aufgepappt hat - alles schon gesehen!

    J2x
     
  6. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
    Hi de Gral
    Dann probier}s mal mit der Original-CD. Kann sein daß durch die Veränderung (SP1 dazu installiert) die SN verlangt wird.
    mfg.Werner
     
  7. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    Nein, es ist keine Original-CD. Ich habe in die XP-CD das SP 1 eingearbeitet.

    Auf dem Rechner war auch SP 1 installiert.

    WH
     
  8. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
    Hi de Gral
    Also,das kapiere ich nicht.Habe selbst vor dem Posting probiert.
    Hat bei mir einwandfei funktioniert! Ohne SN abfrage. Sonst hätte ich das nicht geschrieben. Ist das wirklich eine Original-CD?
    mfg.Werner
     
  9. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    @ Werner.3

    Ich habe es wie beschrieben gemacht. Leider ging die Sache gewaltig in die Hose. XP hat wohl gut eine Viertel Stunde gerödelt, bis nach der Seriennummer gefragt wurde. Leider wird meine Seriennummer jetzt als falsch bezeichnet.

    Was nun? XP startet nun nicht mehr und wenn ich die letzte laufende Fassung wähle, lande ich immer da, wo nach der SN gefragt wird.

    Ratlos.

    WH
     
  10. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
    Hi realAlien
    XP Reparieren1
    Du bootest von der CD, wählst installieren aus, bestätigst die restlichen Sachen erstmal.
    Dann versucht das Setup schon installierte OS zu finden, um den Ort für die Installation auszuwählen. Hier hast du dann zum zweiten Mal die Möglichkeit zwischen Installieren und Reparieren zu wählen. Jetzt wählst du die Reparatur und der Rest erledigt sich dann in ca. 30 Minuten von selbst.
    XP Reparieren2
    Beim Start von Win. die F8 Taste drücken.Im erscheinenden Menü mit der Pfeiltaste "Letzte als funktionierend bekannte Konfigurarion" anwählen.Enter drücken.
    mfg.Werner
     
  11. realAlien

    realAlien Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    28
    Dann ist die entscheidende Frage, was an Deinem Windows kaputt ist. Danach kann man dann die benötigten Befehle suchen.
    Ich meine, mit "help [Befehl]" könnte man sich auch die einzelnen Funktionen erklären lassen.
     
  12. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    Ja, richtig. Mit ?help" kommt eine Reihe von Befehlen. Die sagen mir aber alles nichts.

    Eigentlich will ich nur mein Windows XP reparieren.

    WH
     
  13. realAlien

    realAlien Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    28
    help\' wird eine Liste der möglichen Befehle angezeigt.

    MfG
    realAlien
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen