Problem mit Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von alexemples, 1. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alexemples

    alexemples Kbyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    136
    Hallo!

    Ich habe ein Problem mit dem Einrichten des Ruhezustandes unter Windows XP Home. Immer wenn ich versuche das Häckchen für Ruhezustand zu aktiveren, bekomme ich die Meldung: "Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird".

    Habe Windows neu installiert. Habe vorher auch den Ruhezustand gehabt und nun funktioniert es nicht mehr.

    Womit hängt das zusammen? Wie kann ich das umgehen?

    Danke und schöne Grüße
    Alex
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Was läuft alles im Hintergrund ?
    AntiVirus, Firewall ... ?
     
  3. alexemples

    alexemples Kbyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    136
    Hi!

    Es laufen so einige Programme im Hintergrund, wenn man den Tasnkmanger öffnet. Allerdings habe ich schon versucht fast alle zu schließen und dann zu aktiveren. Hat leider auch nichts gebracht.

    Hier ein Link für den Task, was gerade läuft



    Gruß
    Alex

    BILD für TASK
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ob es den Ruhezustand auch betrifft weiß ich nicht - aber den Standby kann ein "falsches" Häkchen in den Energieoptionen deiner Netzwerkkarte verhindern.

    Insofern könntest du es zumindest ausprobieren:

    Gerätemanager/Netzwerkadapter/-Deinen anwählen-/Eigenschaften/Energieverwaltung

    Hier die beiden Häkchen probeweise wegnehmen oder ggf. setzen ("Gerät kann den Computer...." und "Computer kann Gerät ausschalten....").

     
  5. alexemples

    alexemples Kbyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    136
    Hallo!

    Leider hat mir diese Variante nicht helfen können. Trotzdem danke. Kennt vielleicht noch jemand anders eine Möglichkeit?

    Gruß
    Alex
     
  6. Ossian

    Ossian Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    145
    Probier mal,

    die datei system32/driver/atapi.sys löschen (oder erst mal umbenennen).
     
  7. alexemples

    alexemples Kbyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    136
    Hallo Ossian!

    Ist ja der Hammer. Endlich mal ein Held, der mit helfen konnte. Das hat echt funktioniert. Danke!

    Gruß
    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen