1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Shuttle SB51G - Frage!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von stgt.andre, 10. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stgt.andre

    stgt.andre ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo.

    Ich habe folgende Hardware für einen Büro-PC gekauft:

    - Shuttle XPC SB51G
    - Intel Celeron 2,8 GHz
    - 512 MB DDR 3200 Corsair
    - Sony DVD Brenner
    - Diskettenlaufwerk
    - Samsung Spinpoint 120 GB Festplatte

    Ich habe die Teile alles sorgfältigst verbaut. Nach dem einschalten des Barebones traten einige Fehler auf:

    - Der Barebone ließ sich zwar einschalten, musste aber durch abziehen des Netzsteckers ausgeschaltet werden (da die Buttons an der Front [Reset, Power] danach nicht reagierten)
    - Die Laufwerke bekamen allesamt keinen Strom (Festplatte lief nicht an, DVD-Brenner ging nicht auf)
    - Der Lüfter des der Heatpipe lief permanent auf Volllast, hat sich nicht wie üblich nach dem Einschalten hinunter reguliert.
    - Der Onboard VGA Ausgang gab kein Signal an den Monitor (Bildschirm blieb dunkel)

    Ich habe den RAM und die Festplatte in einem weiteren Rechner gegen getestet. Die Teile funktionierten einwandfrei. Den Barebone habe ich als defekt mit einer Schadensmeldung zurück geschickt.

    Was denkt ihr wo der Fehler liegt?

    Vielen Dank schon mal. Gruß, stgt.andre
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Doppelpost, wohl aus versehen!? ;)
    [Link entfernt]
    denn jetzt hat er die andere (verlinkte) Hälfte des doppelposts gelöscht! :D
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Lief der PC mal vorher? Oder neu gebastelt?
    Sollte er schon gelaufen sein, könnte es das Board oder die CPU zerbröselt haben!
    Jetzt kriegst du ihn schon repariert und brauchst gar keine Hilfe? Auch gut! :D
     
  4. stgt.andre

    stgt.andre ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Also der PC lief noch nicht vorher. Alle Teile sind nagelneu. Ich denke nicht, dass die CPU defekt war. Ich hoffe eben nur, dass es auch am Barebone lag, nicht dass ich jetzt alles eingeschickt habe, drei Wochen warte, und es letzendlich an der CPU lag.

    Vielleicht hatte ja einer ein ähnliches Problem und kann mir bestätigen, dass es bei ihm am Barebone lag. :)

    Danke wie gesagt schon mal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen