1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Siemens Gigaset SX 541 WLAN dsl und Anubis Sopeednet Typhoon Wireless USB

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von ChrisK, 24. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChrisK

    ChrisK ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    habe die im Betreff genannte Hardware.
    Der USB-Adapter ist an den Laptop meines Vaters angeschlossen, das Gigaset steht neber meinem PC, dieser ist über Kabel-LAN angeschlossen.

    Im "Configuration Utility" sehe ich zwar unter dem Register "Site Survey" mein WLAN, wenn ich aber doppelt draufklicke, um es in mein "Status"Register zu bekommen und eine Verbindung zu dem Netzwerk herstellen will, kommt im Fenster ganz unten nur als: Scan läuft.

    Aber in mein Netzwerk komme ich nicht rein.

    Woran kann dies liegen?

    Ich sehe zwar am Gigaset, dass über WLAN Daten ü+bertragen werden (WLAN Lampe blinkt) und im Register "Statistics" ist zwar unter Managment Successful Rx ein Counter, der schön vor sich hinzält, aber ich kann weder von meinem PC aus auf den Laptop, noch umgekehrt und ins Internet komme ich über den Laptop auch nicht.

    Achso, bevor falsche Vermutungen aufkommen, der Laptop ist der einzige WLAN Empfänger im Sende- und Empfangsbereich, daher muss er es sein, der mit dem Accesspoint Daten austauscht.


    Gruss CHris
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    http://www.netzwerktotal.de/
    hier kannst du nachlesen wie ein Netzwerk eingerichtet wird und was zu beachten ist .Da du keine Angaben über BS und Konfiguration des Netzwerkes schreibst kann mann nichts genaues sagen .
     
  3. ChrisK

    ChrisK ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Was hättest du denn gerne für Angaben über BS (???) UNd Konfiguration?


    Gruss Chris
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Angaben über das Betriebssystem +Servicepack bei XP und ob Firewall aktiv
    Angaben über IP Adressen von Laptop und PC (zum vergleich ).Am besten die Ergebnisse von ipconfig/all hier posten .Bei Ausführen unter Start CMD eingeben und dann ipconfig/all .
     
  5. ChrisK

    ChrisK ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Ok.

    Auf dem Laptop ist Windows ME drauf, kein Servicepack installiert.
    Auf meinem PC ist Windows XP drauf, ebenfalls kein Servicepack installiert.

    Firewall von Windows ist deaktiviert, habe allerdings McAfee virenschutz und Firewall drauf.
    Im Gigaset ist die Firewall aktiviert.

    IP-Adresse wird über den Router vergeben (DHCP).
    Im Laptop bekomme ich keine angezeigt, aufgrund dessen, dass ich ja keine Netzwerkverbindung hergestellt bekomme.

    ipconfig von meinem PC:

    Windows-IP-Konfiguation

    Hostname : pc-chris
    Primäres DNS-Suffix :
    Knotentyp : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert : Nein
    WINS-Proxy aktiviert: Nein


    Ethernetadapter Netzwerkbrücke (Netzwerkbrücke 2:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix : CHRISNET
    Beschreibung : MAC-Brückenminiport
    Physikalische Adresse : 02-05-5D-A3-3E-35
    DHCP aktiviert : Ja
    Autokonfiguration aktiviert : Ja
    IP-Adresse : 192.168.2.2
    Subnetzmaske : 255.255.255.0
    Standartgateway : 192.168.2.1
    DHCP-Server : 192.168.2.1
    DNS-Server : 192.168.2.1
    Lease erhalten : Samstag, 24. September 2005 16:46:57

    Lease läuft ab : Dienstag, 19. Januar 2038 05:14:07

    Hoffe, dass hilft weiter.

    Gruss und Dank im Vorraus
    Chris
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hast du es schon mal mit vergabe von festen IP-Adressen versucht ,ohne DHCP ?Wieso ist da eine Netzwerkbrücke ,gehst du über ein Einwahlprogramm (zB. T-Onlinesoftware ) ins I-Net ? Ist im Router vielleicht eingestellt das keine neuen Wlan-Netzwerke zugreifen dürfen ?
     
  7. ChrisK

    ChrisK ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    mit der Vergabe von festen IP's habe ich es auch versucht, auch kein Erfolg.Waru die Brücke da ist, weiß ich auch nicht genau, hat XP dahin gezaubert ;-).

    Der Router erlaubt neuen WLAN-Geräte den Zugriff auf's Netzwerk.

    Habe eben nochmal alles neu eingestellt, nix.

    Mein PCC kann ins Netzwer und Internet, der Laptop immer noch nicht.

    Gruss Chris
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ist bei Me das Internetprotokoll für TCP/IP Installiert ? Wird der USB Wlanstick im Gerätemanager richtig erkannt ?Kannst du vielleicht den USB -stick mal am PC unter WinXP auf Funktion testen .Sonnst habe ich keine Idee warum das Wlan-Teil keine IP-Adresse bekommt .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen