1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit SIS 6326 Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Matthias14, 2. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matthias14

    Matthias14 Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    14
    Ich hab ein Problem mit meiner SIS 6326(8mb) Grafikkarte.
    Das Bild flackert anderauernd,das ist kaum auszuhalten.
    Also wenn jemand die lösung dieses Problems kennt...
    ICH BRAUCHE DRINGENT HILFE!!!!!
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Hmm, also der Monitor hält auf jeden Fall 85Hz aus, wenn er sogar in der höchsten Auflösung dafür spezifiziert ist. Ist der Fehler denn ein Flackern oder Flimmern. Flimmern können einige Leute auch noch bei 75Hz sehen, dann sollten Sie die Frequenz auf 85Hz stellen. Allerdings sollte das Flimmern schon bei 75Hz weniger sein als beim Standard.
    Wenn der Monitor flackert ist entweder der Monitor defekt (unwahrscheinlich, das Monitore meist erst nur bei einer Frequenz anfangen Blödsinn zu machen oder komplett den Geist aufgeben) oder die Grafikkarte.

    Können Sie den Monitor mal an einem anderen Rechner ausprobieren oder eine andere Grafikkarte bei Ihnen?
     
  3. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    253
    Scheint fast so, als wäre die Karte evtl. Defekt !!?!!

    Hast du auch schon eine andere, zB. von einem Kollegen, eingebaut ? Hat die dann richtig funktioniert ?

    Und sonst, musst du dir halt eine neue besorgen .... :-( !
    Die kosten aber heute auch nicht mehr alle Welt. (Vorausgesetzt, man nimmt nicht gerade die stärkste und schnellste Karte :-))
    zB. eine GeForce 2 MX400, 32 MB Ram für nur gerade ca. 30-40 ? ... !

    Gruss
     
  4. Matthias14

    Matthias14 Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    14
    Die Hz Frequenz auf 75 zu stellen hat auch nichts gebracht. Ich könnte die Einstellung auch noch auf 85 Hz und 100 Hz stellen,ich weiß aber nicht ob mein Monitor das aushalten würde.
    Hier noch die Monitor Eigenschaften:

    Monitor Eigenschaften
    Monitor Name Sampo AlphaScan 812S
    Monitor ID STC0812
    Modell KM-812-1
    Herstellungsdatum 2002
    Seriennummer 000001
    Maximale sichtbare Bildschirmgröße 36 cm x 27 cm (17.7")
    Bildpunktraster 4:3
    Frequenz horizontal 30 - 110 kHz
    Frequenz vertikal 50 - 160 Hz
    Maximale Auflösung 1600 x 1200
    Gamma 2.86
    DPMS Mode Unterstützung Standby, Suspend, Active-Off

    Unterstützte Videomodi
    640 x 480 160 Hz
    800 x 600 160 Hz
    1024 x 768 135 Hz
    1152 x 864 120 Hz
    1280 x 1024 100 Hz
    1600 x 1200 85 Hz
     
  5. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    253
    Hast du auch schon mal die Hz frequenz höher gestellt ?

    Gruss
     
  6. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Hi
    Bildwiederholungsfrequenz auf minimum 75 einstellen.

    Ansonsten bist du ja ziemlich geizig mit Informationen zum System. Mögliche vorhergegangene Maßnahmen und Einstellungen zum Monitor wären möglicher weise auch ganz hilfreich.
    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen