Problem mit T-Online Zugangsdaten bei 2 Pc´s

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Lebrian, 2. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lebrian

    Lebrian Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    Hallo,
    Seit Anfangdes Monats haben wir jetzt bei T-Online Dsl-Flat. Vorher hatten wir eine Volumen begrenzung... Da es aber auf dauer zu teuer wurde (saugen) haben wir den vertrag gewechselt. Mein Frage ist nun wie soll ich das einstellen das man mit 2 Pcs gleich zeitig ins I-Net kommt?!,weil das steht wenn mann Online gehen will mit dem 2 Rechner das die Zungangsdaten schon verwendet wären. Am Telfon hat man uns aber versichert das man mit 2 Pc rein kommt.... Was muss man nun einstellen...

    Vielen Dank

    Lebrian
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Für zwei oder mehr Rechner am Netz braucht es ICS oder einen Router.

    Eine zeitgleiche Einwahl mit identischen Zugangsdaten ist nicht möglich.
     
  3. jojo14

    jojo14 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    633
    Einen Router kaufen ist am besten, am zweit besten ist der kostenlose Jana Proxyserver mit dem gehts auch, Nachteil der PC wo dein Modem dranhängt muss an sein.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Warum so aufwändig? Was hast du gegen ICS? ;)
     
  5. Lebrian

    Lebrian Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    lol^^ sorry ich hatte vergessen zu werwähnen das wir einen Dsl-Wlan-Router haben
    der war damal im Startpaktet bei T-ONLINE dabei
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wo und warum gibts du dann 2x Zugangsdaten ein?

    Die Zugangsdaten gehören in den Router, dieser besorgt dann die Einwahl und stellt den beiden PCs Internet zur Vefügung. So stehts bestimmt auch im Handbuch des Routers.
     
  7. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Evtl. hättest du bei der Umstellung so ein Teil (Router) dazubekommen können?
    Kannst ja nochmal nachfragen.
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ dnalor1968

    Lebrian hat doch einen Router...
     
  9. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Ja, ich hatte aber (leider) nur seinen 1. Beitrag gelesen, und da war noch nichts von einem Router die Rede ...
     
  10. Lebrian

    Lebrian Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    Also nochma... sorry is mein Fehler wenn das hier so doof rueber kam :

    Wir haben jetzt seit andertalb Jahren einen DSL 1000 Anschluss und einen Router dazu von T-Online. Anfangs hatten wir einen Volumen Tarif von 3000MB und nur einen PC der Online ist. Da wir aber nur einen 2.Pc dazu bekommen haben, haben wir den Vertrag auf DSL-Flat Classic umgestellt.Dieser Pc soll auch online gehen können.
    Über unseren Router ist dies möglich, das steht in der Bedinungs Anleitung und das wurde und bei der Vertrags umstellung versichert. Beide Pc sollen über W-Lan ins I-Net kommen. Das Problem ist nun wenn der eine Pc schon über das das Startcenter 6.0 online ist wird bei dem anderen Pc angezeigt das die Zugangsdaten schon von einem anderen Gerät verwendet werden.

    Was soll ich machen? Is diese Erklärung besser? Gruß Lebrian
     
  11. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    ...das Startcenter nicht für die Einwahl nutzen (bzw. auf "LAN" umstellen). Dann muss der Router vom Modem in den Routermodus geschaltet werden (Handbuch). Danach werden die T-Online Zugangsdaten in den Router eingegeben. Nun muss nur noch der 2. PC mit dem Router verbunden werden. Auch dieses sollte alles im Handbuch zum Router stehen.
     
  12. Bobby-Uschi

    Bobby-Uschi Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    173
  13. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    @Bobby-Uschi

    ...wenn überhaupt, geht es dem TO um Teil5 ff., ABER der TO möchte gern seinen Router verwenden (was auch Sinn macht) und da irritiert der verlinkte Artikel mehr als er hilft (da er den TO auf die falsche Spur setzt).
     
  14. Bobby-Uschi

    Bobby-Uschi Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    173
  15. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    @Lebrian
    Wo hast du im Moment deine Zugangsdaten gespeichert? Im PC?
    Diese gehören in den Router, und selbiger baut für dich die Verbindung ins Internet auf.
    Vergiß das T-Online-Startcenter, nutz deinen Browser (IE?) und stell da unter Verbundungen keine Verbindung wählen und schon funktionierts mit beiden Rechnern.
     
  16. Lebrian

    Lebrian Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    74
    ejio hi ho!!! es funktoniert ich hab die Daten in den Router eiongeben... Ich musste nur ein neus update da für den router machen...

    Ich danke euch alle für eure mühen!!! Bis dann ! Der Lebrian
     
  17. jojo14

    jojo14 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    633
    Weil der den E-Mailverkehr gleich mit erledigt.......
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen