Problem mit Task-Manager bei Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von chcobra, 1. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chcobra

    chcobra Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    30
    Hallo

    Ich habe ein komisches Problem mit dem Task Manager.
    Wenn ich den bei XP mit der Tastenkombination Strg + Alt + Entf
    öffne, dann sehe ich nur das Fenster, was immer die Details (z.B. Kurven, Diagramme,geöffnete Programme) anzeigt. Ich sehe weder die Menüleiste, noch die einzelnen Registerkarten. Ich kann aber mit den <- und -> Tasten zwischen den verschiedenen Registern umschalten. Der Task Manager lässt sich aber zum Beispiel nicht mehr Minimieren. Wenn ich ihn öffne dann erscheint rechts unten dieses CPU-Auslastungs Fenster und es öffnet sich ein neuer Task in der Symbolleiste. Aber in diesem Feld steht nichts drin, sondern es ist nur ein Symbol vorhanden. Wenn ich im Task Manager die rechte Maustaste drücke dann kann ich z.B. Programme schliessen. Aber ich kann nicht auf andere Funktionen des Task Managers zugreifen.
    Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.
    Im voraus Danke für doe Antworten.
    Gruß Chcobra
     
  2. chcobra

    chcobra Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    30
    :D Danke hat geklappt.
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Mach mal einen Doppelklick auf eines der Diagramme.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen