Problem mit Tastatur bei Toshiba Notebook

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von -b@sti-, 8. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -b@sti-

    -b@sti- Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo an die Experten,
    habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Habe mir ein Toshiba Satellite A80 zugelegt, Die Tastatur verzögert sehr wenn ich einen Text eingebe,das ist sehr lässtig, vom Spielen mal ganz abgesehn,ist unmöglich. Kann man außer unter der "Systemsteuerung > Tastatur" noch weitere Einstellungen vornehmen? Das hat nämlich nicht zum gewünschten effekt geführt. Wenn Windows noch nicht gestartet ist, und man das Kennwort eingibt besteht das Problem nicht, erst wenn windows ausgeführt wird. Anderen Treiber?! Ich danke euch für eure Hilfe
    Basti
     
  2. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ...es scheint, dass dein PC viel zu verarbeiten hat. Schau beim Taskmanager, wie die CPU Auslastung ist und mach ein Screeshot vom Register "Systemleistung"....
     
  3. -b@sti-

    -b@sti- Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    12
    Ja also die Auslastung beträgt 0% ^^ ...Die Kiste ist neu, wäre aber traurig wenn mein alter P3 mit 800MHz besser läuft als das Teil, dann bring ich die Kiste direkt zurück ;) . Habe einen Screenshot gemacht, weis nur nicht wie ich den hier online stellen soll :D


    Forumregeln:
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hier kannst du dein Bild hochladen und den Link direkt in den Beitrag kopieren...

    Zum Problem:
    Hast du schon einmal in der Systemsteuerung/Tastatur die Einstellungen überprüft?
     
  5. -b@sti-

    -b@sti- Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    12
    Hier der Link zum Screenshot des Taskmanagers.
    [​IMG]

    Vielen dank für den Tip mit dem File upload MichaelausP,
    allerdings wie bereits in meinem ersten beitrag erwähnt, führt die Einstellung in der Systemsteuerung nicht zum Erfolg.
     
  6. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
  7. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Kannst du nochmal ein Bild machen, wenn du die Prozesse anzeigen läßt?
     
  8. -b@sti-

    -b@sti- Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    12
    zu sarcon:
    diese funktion ist nicht aktiviert.

    Hier die Prozesse MichelausP:
    [​IMG]

    Es wird auch nicht besser wenn das system gerade hochgefahren ist und die ganzen Programme wie icq/msn/skype nicht aktiv sind.
    Kann das vielleicht an Norton liegen? Denn das bremst meiner meinung nach sehr viel.
     
  9. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ... geh auf www.hijackthis.de und lade das Prog hijackthis v. 1.99 herunter.. anschliessend poste mal den Log hier, wen du den Scan gemacht hast..
     
  10. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ...ich habe ein Toshiba Notebook und es fällt mir schwer zu glauben, dass ein neuer Notebook nicht rund läuft...
    Ich habe ein bisschen nachgeschaut und du koenntest den folgende Prog herunterladen
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_auswahl_15812744.html?t=1131638365&v=3600&
    und installieren. Der wird dein RAM Memory testen. Du sollst ihn ueber nacht laufen lassen. Dabei muss du berücksichtigen, dass unter Toshiba Power Management in der Systemsteuerung nur der Monitor nach einer gewisse Zeit ausschaltet. Die restlichen Parameter muss du auf "Nie" einstellen.....
     
  11. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Sebastian,
    alle Programm, die mit dem booten gestartet werden beenden und dann den Tastatur-Test machen. Klingt umständlich - ist es auch, kann das Problem aber eingrenzen oder gar herausfinden.
     
  12. -b@sti-

    -b@sti- Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    12
    Werde heute nacht den test mal laufen lassen, und mich der sache morgen wieder annehmen, bin eh auf nachtschicht, passt ja.
    Danke bisher für eure hilfe, ich melde mich morgen wieder.
     
  13. -b@sti-

    -b@sti- Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    12
    Der Memorytest ergab nach 34 Std. folgendes Ergebnis:

    12159.5% Coverage , 0 Errors

    Werde im laufe des Tages MichaelausP's Methode versuchen und den Scan mit hijackthis durchführen.
     
  14. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    .. kontrolliere mal das:

    start>Arbeitsplatz>rechte Maustaste>Eigenschaften>Hardware>GeräteManager

    schau, ob hier bei den Treiber (Doppelclicken auf jedes icon, Register Treiber)ein gelbe Aufrufzeichen gibt. Es gibt auch ein Teil, die Problembehandlung heisst. Schau, ob es hier eine Meldung gibt.
    Wenn du nach dem Hijackthis nicht findest, dann sollte es bei dem Treiber liegen. Eine Aktualisierung des Treibers würde ich versuchen.
    Erstmals der Name des Treiber aufschreiben, und dann aktualisieren. Oder du kannst mit Everest einen Bericht erstellen lassen, bevor du den Software aktualisierst. Zum Aktualisieren kannst du das bei der Registerkarte "Treiber" finden.
    Eine Aktualisierung der BIOS würde ich auch machen.....
    Aber das alles ist ein bisschen seltsam......
    Poste mal den Log hier, wenn du den Hijackthis gemacht hast....
     
  15. -b@sti-

    -b@sti- Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    12
    Hier die Log-Datei von hijackthis:

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 18:57:05, on 13.11.2005
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\ISSVC.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Center\SymWSC.exe
    C:\Programme\Apoint2K\Apoint.exe
    C:\WINDOWS\AGRSMMSG.exe
    C:\WINDOWS\system32\TCtrlIOHook.exe
    C:\Programme\TOSHIBA\Tvs\TvsTray.exe
    C:\WINDOWS\system32\ZoomingHook.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
    C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    C:\Programme\Apoint2K\Apntex.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\OPScan.exe
    C:\DOKUME~1\SEBAST~1\LOKALE~1\Temp\Rar$EX00.875\HijackThis.exe

    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = fritz.box
    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: Norton Internet Security - {9ECB9560-04F9-4bbc-943D-298DDF1699E1} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
    O2 - BHO: NAV Helper - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O3 - Toolbar: Norton Internet Security - {0B53EAC3-8D69-4b9e-9B19-A37C9A5676A7} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
    O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [Apoint] C:\Programme\Apoint2K\Apoint.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [AGRSMMSG] AGRSMMSG.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [TCtryIOHook] TCtrlIOHook.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Tvs] C:\Programme\TOSHIBA\Tvs\TvsTray.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Zooming] ZoomingHook.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
    O4 - HKLM\..\Run: [Mirabilis ICQ] C:\PROGRA~1\ICQ\ICQNet.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Symantec NetDriver Monitor] C:\PROGRA~1\SYMNET~1\SNDMon.exe /Consumer
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Skype] "C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe" /nosplash /minimized
    O4 - HKCU\..\Run: [msnmsgr] "C:\Programme\MSN Messenger\msnmsgr.exe" /background
    O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0\bin\npjpi150.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0\bin\npjpi150.dll
    O9 - Extra button: ICQ Pro - {6224f700-cba3-4071-b251-47cb894244cd} - C:\PROGRA~1\ICQ\ICQ.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ - {6224f700-cba3-4071-b251-47cb894244cd} - C:\PROGRA~1\ICQ\ICQ.exe
    O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
    O9 - Extra button: eBay - {D0CB6AA3-217E-443F-A78C-C476651BA388} - C:\Programme\Internet Explorer\Signup\ToshibaGotoEbay.exe (HKCU)
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{BDA07E4D-78BD-4EA2-A92D-3B3104D0D035}: NameServer = 192.168.178.1
    O18 - Protocol: msnim - {828030A1-22C1-4009-854F-8E305202313F} - "C:\PROGRA~1\MSNMES~1\msgrapp.dll" (file missing)
    O23 - Service: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
    O23 - Service: Symantec Network Proxy (ccProxy) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
    O23 - Service: Symantec Password Validation (ccPwdSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccPwdSvc.exe
    O23 - Service: Symantec Settings Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
    O23 - Service: ISSvc (ISSVC) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\ISSVC.exe
    O23 - Service: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst (navapsvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
    O23 - Service: SAVScan - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
    O23 - Service: ScriptBlocking Service (SBService) - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\SYMANT~1\SCRIPT~1\SBServ.exe
    O23 - Service: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
    O23 - Service: Symantec SPBBCSvc (SPBBCSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
    O23 - Service: SymWMI Service (SymWSC) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Center\SymWSC.exe


    Den Geräte Manager hatte ich schon durch, es gibt angebliche keine Probleme mit sämmtlichen Geräten und Treibern, wenn ich auf Treiber aktuallisieren klicke bekomme ich nur mitgeteilt:
    "Es konnte keine aktuallisierte Software als die bereits Installierte gefunden werden."
     
  16. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ... es scheint bei hijackthis alles in Ordnung zu sein. Ich würde vorschlagen, dass du deine Daten speicherst und ein Backup von allen wichtigen Dokumenten machst und danach würde ich Windows mit dem Recovery CD frisch installieren...
     
  17. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    .. falls du den Norton hast und gleichzeitig den Antivirus von Windows XP SP2 gleichzeitig läuft , würde ich ein Antivirus ausschalten und nur Norton laufen lassen. Der Firewall kannst du auch ausschalten, wenn du eine von ausswärts hast....
     
  18. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ...versuch mal Norton zu deinstallieren und schau,ob der pC richtig läuft.Du kannst den Antivirus und Firewall von MS verwenden. Aber sollte nur eins laufen. 2 Firewall gleichzeitig beim laufen wäre nicht geeignet oder 2 Antivirus gleichzeitig...
     
  19. -b@sti-

    -b@sti- Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    12
    Ja ich will mal so sagen, besten Dank für eure Bemühungen!
    Ich war um 6 noch schnell in der City und hab mir ein paar dvd-rws besorgt, habe gerade alles neu installiert und jetz funktioniert alles einwandfrei.

    Danke nochmal für eure Mühe, ich meld mich wieder mit meinen Problemen ;)
    Bis dann,
    Basti
     
  20. Cordess

    Cordess ROM

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    2

    Hallo, ich habe genau das gleiche Notebook (A-80 154) und hatte seit einiger Zeit genau das gleiche Problem.

    Der Grund warum ich dir hier schreibe ist der, daß ich inzwischen das Problem und die Ursache eingekreist und festgestellt habe.


    Das Programm welches für die verzögerten Tastatureingaben verantwortlich ist, ist der Toshiba Controls Driver.
    Im Taskmanager ist dieses Programm unter dem Prozessnamen
    "TCtrlIOHook.exe" aufgeführt.
    Wenn du diesen Prozess beendest, dann funktioniert die Tastatur wieder einwandfrei.
    Eine Neuinstallation von Windows ist also gar nicht notwendig, nur für den Fall, das dieses Problem irgendwann bei dir erneut auftauchen sollte.
    Wie man verhindert, daß der Treiber bei jedem Neustart wieder gestartet wird, sollte auch klar sein.



    Noch etwas.
    Als ich das Notebook neu hatte, hatte ich dieses Problem nie.
    Das ist erst sehr viel später aufgetaucht nach einem Treiberupdate.
    Es kann also sein, das eine neuere Version des Toshiba Control Drivers das Problem verursacht hat, während die alte Version reibungslos arbeitet.
    das würde auch erklären, warum bei dir eine Neuinstallation von Windows das Problem behoben hat, die neuen Toshiba Control Driver sind nämlich noch nicht auf der Windows Recovery bzw. Toshiba Tools CD drauf, die muß man erst im Internet von der Toshiba Webseite downloaden.



    PS:
    Mal ne ganz andere Frage.
    Wie oft springt bei deinem Notebook der Lüfter an, wenn das Notebook im absoluten Stromsparmodus arbeitet?
    Bei mir jede Minute für ca. 10 sec.
    Ist das bei dir auch so?



    Nachtrag:
    Das hier erklärt einiges (siehe ganz unten).
    Die Installationsreihenfolge muss beachtet werden wenn man nicht die Recovery CD verwenden will:
    http://forums.computers.toshiba-europe.com/jive3/thread.jspa?threadID=3400&tstart=11
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen