1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit tv-karte des MD8800

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kehly, 30. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kehly

    kehly Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    56
    Gestern ist bei uns dvb-t gestartet. Ich wollte es auch schaun, so habe ich als erstes eine Antenne mit Verstärker (die auch dvb-t fähig ist) angeschlossen. Power Cinema hat aber keine Sender gefunden. Dann habe ich es mit einer normalen Stab-Antenne zum ausziehen versucht. Auch ohne Erfolg. Danach habe ich noch ein Power Cinema Update gemacht. Auch dies war Erfolglos.
    Was soll ich machen?

    Danke
     
  2. cappuccino

    cappuccino Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    12
    Ich denke es liegt nicht an der TV-Karte, sondern an der Antenne. Du brauchst eine passive DVB-T Antenne. Dann klappt es! Viel Erfolg...

    cappuccino
     
  3. kehly

    kehly Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    56
    Die Antenne wurde bei dem notebook meines vaters mitgeliefert, der bei sich auch dvb-t mit der Antenne empfangen kann.
     
  4. kehly

    kehly Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    56
  5. Henry0105

    Henry0105 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    126
    Hallo,
    auch wenn es sich banal anhört. Überzeuge dich davon, dass die Einstellung im PowerCinema (z.B. DVB-T 1) mit dem Antenneneingang der TV-Karte übereinstimmt.
     
  6. kehly

    kehly Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    56
    Ich habe die Antenne an Y2 angeschlossen und in Power Cinema habe ich dvb-t1 gewählt, aber ohne Erfolg. Habe es auch schon in Power Cinema mit dvb-t2 versucht. Ging aber auch nicht.
     
  7. kehly

    kehly Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    56
    Kann mir denn keiner helfen?
     
  8. chrizzzzks

    chrizzzzks ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    Deinstallier mal alles was damit zu tun hat, sprich PowerCinema und die treiber des TV Tuners. Danach machst du einen Neustart und installierst den Tuner neu. Nach einem weiteren Neustart installierst du PCM neu inkl. des neusten Patches. Nach einem dritten und letzten Neustart testest du ob es funktioniert.

    Hat der Rechner zufällig hinten am Tuner ein kleinen Schalter mit dem man zwischen Digital und Analog umschalten kann?

    Hast du schonmal einen Netzteilreset durchgeführt? Gerät vom Strom nehmen und Ein/Ausschalter 15 Sekunden lang gedrückt halten.

    Hast du mal geschaut, ob der Tuner noch richtig steckt? Funktioniert der Analoge empfang?

    Hast du all dies überprüft und immer noch kein DVB-T empfang sicher deine Daten. Such die mitgelieferte Application & Support Disc raus und setze damit dein System zurück in den Auslieferzustand. Dabei gehen alle Daten auf Laufwerk C: verloren. Wie das geht steht im Mitgelieferten Handbuch unter der Rubrik Problembehebung. Du findest dein Handbuch nicht mehr? Kein Problem, schau unter http://www.medionservice.de nach, dort gibt es sämtliche Handbücher zum downloaden. Teste es.
     
  9. kehly

    kehly Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    56
    Das Problem hat sich erledigt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen