Problem mit TV Karte ( SOund ) ! HILFE !

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von speedy2gonzales, 23. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. speedy2gonzales

    speedy2gonzales ROM

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    habe eben von einem Freund eine TV Karte geschenkt bekommen. Ich habe onboard sound! Deswegen habe ich die TV Karte nur eingesteckt in den Slot und dann die Software installiert. Nun habe ich folgendes Problem, ich kann TV Sehen aber ich habe keinen Sound ! Wie muss ich was anschließen oder wie kann ich den Fehler beheben ? Wo soll ich die 3 Stecker ( im Foto sichtbar ) anschließen ? THX THX THX

    Dazu hier ein paar Fotos ! :


    1. Die TV Karte (eingebaut ): http://bilder-speicher.de/Sonoe331349.fotopage.html


    2. Der PC von Innen: http://bilderspeicher.de/Perl746576.fotopage.html


    3. Kabel : http://bilder-speicher.de/Chet571031.fotopage.html


    4. Die 3 Stecker : http://bilder-speicher.de/Iolanthe139652.fotopage.html
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,

    sind die Anschlüsse nicht beschriftet ? Auf deinem Board müssten auch entspechende Anschlüsse sein (CD, Audio-Input,... )
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    was ist das denn für eine RJ11 Buchse auf der TV-Karte?
     
  4. speedy2gonzales

    speedy2gonzales ROM

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    was ist eine RJH Buchse ? Die 3 Stecker sind nicht beschriftet !
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Deine TV-Karte muss einen Audio-Ausgang haben. Wie, ist auf den Bildern nicht zu erkennen. Sicher gibt es ein Handbuch, eine Help-Pdf-Datei oder ein Hilfe-Menü in der TV-Anwendung. Du musst den Audio-Ausgang der TV-Karte mit dem Line-in der Sound (on Board) - Karte verbinden. Oder es gibt einen internen Audio-Ausgang, welchen du mit einem internen Audio-Eingang (Auxiliary) des PC (falls vorhanden) verbinden musst. Hinschauen und lesen musst du schon selber. Im Mixer dann, sofern du eine Verbindung herstellen konntest, den betreffenden Audio-Eingang aktivieren. Auch in der TV-Anwendung bei den Audio-Einstellungen diesen Eingang wählen.
    Gruß Eljot
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    RJ 11 Buchse nicht RJH, wird da die Telefonleitung angeschlossen oder was, ist das eine neue Art von Kombikarte, Modem und TV-Karte auf einer Platine damit mehr Platz auf den Slots ist?
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, bei ALDI/Medion gab es Kombi-Karten (gehört auch in den blauen PCI-Slot). Wenn die Anschlüsse nicht beschriftet sind, musst du mal durchprobieren, bei welchem der Sound geht, wenn du ihn mit dem Audio-Input auf dem Board verbindest.

    MfG Steffen
     
  8. hamadeus

    hamadeus ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo speedy2gonzales,

    hast Du das Problem inzwischen lösen können? Und kannst mir sagen, welcher Stecker es ist? Habe nämlich gerade das gleiche :-(

    Gruß Hamadeus
     
  9. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Hi Hamadeus,

    es handelt sich bei der abgebildeten Karte um eine Medion aus einem ALDI Pc.
    Eine von den drei auf der Karte befindlichen Buchsen muß mit der gleichen auf dem Board verbunden werden. Ich glaub die mittlere. das kann man aber leicht ausprobieren.
    Allerdings habe ich die Gegenstücke auf dem Board nur auf ALDI PC´s gesehen.
    Wenn du ein Aldi Board hast, dann bitte die Karte in den blauen PCI Slot stecken, da wirkt sie gleichzeitig als Modem. Aber nur dort.

    Gruß Tobi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen