1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Problem mit ULTRON UH 420 an Thinkpad A31

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von tmaciol, 14. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tmaciol

    tmaciol Byte

    Moin Moin :-)

    Ich habe ein Thinkpad A31 mittels Ultron UH 420 PCMCIA Adapter auf USB 2.0 aufgerüstet. Wenn ich jetzt meine USB TV-Karte Pinnacle PCTV XE USB 2.0 an den Adapter anschliesse, stellt Sie nach spätestens 15 Min den Betrieb ein (Lampe geht aus-Bild friert ein). Die TV-Karte wird richtig erkannt und läuft an einem Thinkpad R51 und meinem Desktop PC tadellos. Ich habe ein Problem mit der Stromversorgung vermutet und mir ein Steckernetzteil gekauft, welches eine Leistung von max 1300mA hat. Wenn ich das Netzteil auf 6V einstelle und mit dem externen Stromanschluß des PCMCIA Adpters verbinde, dann geht die TV-Karte trotzdem nach ca. 10 Min aus. :bse:

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß

    Torsten

    Konfig:

    Thinkpad A31, Win XP Pro /Sp2 (incl. aller aktuellen Updates)
    im Device-Manager wurden alle Stromspar-Einstellungen am USB-RootHub deaktiviert und auch sonst alle Standby-Features ausgeschaltet
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen