1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit USB 2.0 Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dool, 23. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dool

    Dool Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    11
    Hallo Profi's,

    mein PC (Aldi Medion Titanium MD 8000 XL mit XP und USB 2.0 Anschlüße) funktioniert tadellos und ich bin sehr glücklich damit. Jetzt habe ich aber einem Problem, womit ich nicht klar komme:

    Ich habe eine externe Festplatte gekauft, TrekStor USB-Storage 2.0 (120 GB) und diese gemäß den Instruktionen mit dem mitgelieferten USB 2.0
    Kabel direkt an einer meiner USB 2.0 Anschlüße angeschlossen.

    Das Gerät funktioniert auch prima, aber leider nur mit einer
    Datenübertragungsrate von 8 bis 11 Mbps.
    Mein Micro-Star-Motherboard hat einen USB-Controller, der u. a. #High" Speed (480 Mbps) unterstützt.

    Der Fehlersuche Tipps im TrekStor Handbuch gaben keine Lösung.

    Können Ihr mich bitte einen Tipp oder Tipps geben, wie ich an der High-Speed-Übertragung von USB 2.0 herankomme? bzw. wie und wo ich nach Fehler suchen kann?

    Dank im Voraus und beste Grüßen,

    Ernest van den Dool
     
  2. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Schonmal nen anderen USB-Anschluß ausprobiert?
    Es gibt auch Rechner, die auch noch alte USB-Anschlüsse mit auf dem Board haben.

    Ansonsten mal im Internet nachschauen (oder auf der Treiber-CD des Motherboard), ob es da nen USB 2.0 Treiber gibt und den dann ggf. nochmal installieren.
     
  3. Aegis

    Aegis Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    145
    Hat dein PC nur USB2.0 oder auch USB1 anschlüsse? Wenn du es an einen USB1 angeschlossen hast sollte im XP eine Sprechblase in der Art "Hochgeschwindigkeits Gerät an nicht hocgeschwindigkeits Schnittstelle angschlossen" oder so änhlich angezeigt werden. Ansonsten mal neuer Treiber suchen: http://www.treiber.de


    MfG
    Aegis
     
  4. Walter Buergin

    Walter Buergin Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2000
    Beiträge:
    456
    Was noch wichtig ist wenn Du WINXP hast nachschauen ob der Patch für USB schon installiert wurde (MS Update).

    mfg. Walter

    :confused:
     
  5. audifischl

    audifischl Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    bekanntes Problem von Aldi-Pc´s dieser Serie. Kiste neuinstallieren, dann funktioniert es (wenn du noch mit der Vorinstallation arbeitest).

    Gruß
     
  6. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Info von Medion:

    Meine USB 2.0-fähigen Geräte funktionieren nicht



    Lösung: Beim Anschluss von externen USB 2.0 Geräten (Scanner, Drucker usw.) an den Medion PC Titanium 8000 (System 1100.x) kann es unter bestimmten Umständen zu Inkompatibilitäten kommen. Es handelt sich hierbei um eine Inkompatibilität zwischen dem auf dem Mainboard verwendeten SIS-Chipsatzes und den in einigen USB 2.0 Geräten verwendeten Genesys Chip. Der Genesys Chip ist maßgeblich für die Steuerung der Datenübertragung via USB 2.0 zuständig. Auf dem von uns verwendeten Mainboard MD5000 Ver.1.0 wird diese Aufgabe vom SIS Chip übernommen. Diese Inkompatibilität kann durch geeignete Treiber seitens der Scanner- und Druckeranbieter (Canon, HP, Epson usw.) behoben werden.

    Sollten keine aktualisierten Treiber verfügbar sein, so gibt es bei unseren Rechnern die Möglichkeit im Bios den verwendeten USB-Modus von USB 2.0 auf USB 1.1 umzuschalten. Hierdurch sollte eine störungsfreie Nutzung Ihres Gerätes mit der eingestellten Effizienz möglich sein.

    Sollte Ihr Bios diese Funktion nicht bieten, so kann diese Funktion durch ein Bios-Update nachträglich eingebunden werden. Das Update lässt sich von unserer Homepage http://www.medion.de herunter laden.


    Eine WinXP-Neuinstallation wird da auch nichts bringen.
    Mit der eingestellten Effizienz heisst übrigens im Klartext USB 1.1.




     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen