1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit USB-Schnittst. bei Win 2000

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von juergen123, 2. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juergen123

    juergen123 ROM

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Hab mir gerade einen USB Drucker ( Epson C40) gekauft und feststellen müssen, daß die USB Ports nicht aktiv sind.
    Hat jmd. ne Idee wo ich treiber her bekomme und welche ich brauch?
    [Diese Nachricht wurde von juergen123 am 02.05.2002 | 15:32 geändert.]
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich hatte solche Probleme mit Win2000 SP3 noch nie. Aber vielleicht hilft es was, wenn das SP4 installiert wird!?
     
  3. melanie79

    melanie79 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    95
    Hallöle!

    Scheint ein etwas weiter verbreitetes Problem bei W2k zu sein. Auch bei mir sind nach der Installation von o.g. Betriebssystem alle USB-Anschlüsse tot. Kann doch eigentlich nicht wahr sein, oder???
    Im Übrigen: Ich habe keinen PS2-Adapter und surfe im moment via Tastatur :-((

    Noch als Info: Ich hab dat janz billige USB 1.0 und verwende das SP4.

    Also biiitte bitte: Wer weiß, was man da tun kann?

    Meli
     
  4. vb100

    vb100 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    habe das gleiche Problem wie du, USB wird unter Win 2000 nicht erkannt. Hast du in der Zwischenzeit deinProblem lösen können?

    LG
    Edi
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    gehe mal auf die via seite und lade den aktuellen treiber herunter.
    oder schaue auf der win cd nach den treibern nach. ich weiß nicht genau wie das bei 2000 geht.
     
  6. juergen123

    juergen123 ROM

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Danke für deine mail, aber es liegt (soweit ich sehen kann) nicht am bios!
    Es liegt auch nicht am Kabel, da ich das gleiche Problem mit der USB Maus habe ( die momentan mi einem PS2-Adapter angeschlossen ist.
    Der USB Port ist zwar angegeben jedoch mit der Meldung:
    nicht unterstützter universeller VIA-Hostkontroler (USB)
    Bei einer Fehleranalyse heißt es nur :Gerät bereit!
     
  7. alassir

    alassir Byte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    38
    Hallo.

    Win2000 unterstützt auf alle Fälle USB, da brauchst du keine Treiber für (ich habe es zwar selbst nicht, aber selbst Win98 hat die drin).

    Sind die Schnittstellen evtl. im BIOS deaktiviert?

    Schau mal im System nach, ob das USB drinsteht; wenn, dann sollten sie aktiv sein, sicherheitshalber aber nochmal BIOS checken

    ansonsten anderes kabel nehmen oder anderen USB-Port, mal Fehleranalyse starten!

    alsdenn
    dIETMAR
    [Diese Nachricht wurde von alassir am 02.05.2002 | 15:48 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen