1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit virtueller Speicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cheasi, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheasi

    cheasi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    Arbeitsspeicher Problem
    Hallo zusammen bitte um Hilfe!

    Sobald das ich bei MSN Exploer ein Benutzer hinzufügen möchte, kommt so eine Meldung!

    Titel der Meldung: Fehler -Herunterfahren...

    Text: Es ist ein Problem aufgetreten und MSN Explorer kann nicht fortfahren. Wenn nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden ist, schliessewn Sie einige Programme, und starten Sie MSN Explorer erneut.

    Wie kann ich diesen Fehler beheben. Ich habe kein Fenster offen ausserd der MSN Exploer. Was kann ich mache?

    Auf baldige Hilfe angewiesen

    cheasi
     
  2. cheasi

    cheasi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    Ja dies habe ich schon längst gemacht! Es funkt. aber immernoch nicht! Aber danke das du mir helfen möchtest!

    Mfg

    cheasi
     
  3. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    ca 30-40 prozesse sind normal.

    Zur Größe des virtuellen Speichers:
    untergrenze 1xRam, obergrenze 3x Ram.
    Wie man das einstellt, steht in der Suchfunktion.


    mfg
     
  4. cheasi

    cheasi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    es laufen keine Anwendungen im Hindergrund. Dafür sind beim Register Prozesse alles voll. Was darf oder muss da alles stehen?

    Mfg cheasi
     
  5. Hovercraft

    Hovercraft Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    197
    Auch bei 512 MB Ram braucht das Betriebssystem virtuellen Arbeitsspeicher. Den würde ich einfach mal etwas erhöhen.

    HOVERCRAFT
     
  6. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Strg+Alt+Entf drücken, um die Prozesse zu sehen. Du kannst auch mal
    rechte Maustaste auf Arbeitsplatz->Eigenschaften machen.
    Dann weiter auf Erweiter, und dann nach virtuellem Speicher suchen und ggf. ändern. Hab kein Win2000, weiß nich genau bescheid.
     
  7. cheasi

    cheasi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    Nee habe ich nicht. Den unter 2000 geht ja msconfig nicht. Wie kann ich die Anwendungen die im Hindergrund laufen ansehen unter windows 2000?

    mfg cheasi
     
  8. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    hab nich wirklich was gefunden...
    für die Version 8.0 ist das SP2 bei win 2000 nötig, ansonsten würd ich sagen erst mal alle laufenden Prozesse prüfen. Zu wenig Speicher deutet auf Programme hin, die im Hintegrund laufen.
    Schon mal geguckt wie viele da laufen...???

    xppx
     
  9. cheasi

    cheasi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    @wahaha sorry für mein schlechtes Deutsch. Meine Muttersprache ist nicht "Deutschland Deutsch" sondern "Schweizerdeutsch". Aber das ist kein Grund für mein Schlechtes Deutsch, ich werde mich in Zukunft mehr anstrengen.

    @xppx Betriebsystem Windows 2000 prof., RAM = 512 MB DDR, 2.8 GHz

    Kannst du mein Problem lösen?

    mfg

    cheasi
     
  10. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    Und bemüh dich bitte um etwas besseres deutsch... dann ist es weniger anstrengend den beitrag zu lesen, und die
    wahrscheinlichkeit dass er nach den ersten 3 Wörtern weggeklickt wird, sinkt erheblich. ;)
    mfg
     
  11. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    ...schreib mal etwas mehr über den Rechner...

    Betriebssystem, Rechnerdaten xxxMhz, xxxMB Ram ....????
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen