Problem mit WinRAR

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Chris325, 12. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris325

    Chris325 Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    ich habe mir eine ISO-Datei runtergeladen. Jetzt will ich diese mit WinRAR öffnen. Es wird mir jedoch folgendes mitgeteilt:

    "Das Archiv besitzt ein unbekanntes Format oder ist beschädigt."

    Was kann ich tun?

    Außerdem: Das Programm hat einige meiner alten Dateien, wie z.B. Trailer usw., ohne Grund in WinRAR-Dateien umgewandelt. Ist das normal?
     
  2. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Zu 1.
    Wenn die Datei die Endung .iso hat, dann ist das aber kein Archiv, sondern ein CD/DVD-ROM Image. Das kannst du dann, ohne es zu entpacken, direkt Brennen bzw., mit einem entsprechenden Tool, als CD/DVD mounten.


    Zu 2.
    Deine älteren Dateien wurden sicherlich nicht umgewandelt. Wahrscheinlich hat WinRAR bei der Installation bestimmten Dateitypen "an sich gerissen". Ich habe WinRAR zwar nicht installiert, aber ich schätze, das wird ähnlich ablaufen wie bei der Installation von WinACE. Dort wird an einer Stelle des Installationsvorgangs gefragt, welche Dateitypen für WinACE registriert werden sollen. Man hat dann die Möglichkeit selbst auszuwählen, oder WinACE alle öffnen zu lasssen, die es handhaben kann. Anschließend haben dann möglicherweise etliche der "alten" Typen plötzlich neue Icons bekommen. Das ändert aber an den Dateien selbst nichts. Nur die Standardaktion (Doppelklick) ist geändert. Du kannst aber weiterhin die ursprüngliche Aktion über das Kontextmenü erreichen oder, wenn dir das zu lästig ist, per Ordnereinstellungen die Standardeinstellung wieder rekonstruieren.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die Zuordnung zu den Datei-Typen läßt sich über Optionen | Einstellungen |Integration bearbeiten. Hier kann man auch die Zuordnung für ISO-Dateien aufheben.
     
  4. mx-5driver

    mx-5driver Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    wenn's Dir drum geht, an die Daten (Dateien und Ordner) in der ISO-Datei dranzukommen, dann mach das mit ISO-Buster.
    Gib den Suchbegriff einfach mal in'n Google ein, dann findst das Tool sicher.

    Ansonsten kannst aus der ISO-Datei auch eine CD brennen, z.B. mit Nero, dann kommst danach auch ganz normal an die Daten ran.

    Wenn Dein Problem nur die falsche Dateizuordnung war, dann hat Dir ein Vorredner ja schon gesagt, wie Du das lösen kannst.

    Beste Grüße

    mx-5driver
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen