Problem mit Word 2000

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von ChristianHerzog, 16. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChristianHerzog

    ChristianHerzog Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    51
    Hi

    Ich habe ein Problem.
    Seit einiger Zeit bekomme ich eine Fehlermeldung beim arbeiten mit Word 2000.
    Kurz nachdem ich Word gestartet habe bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Word hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.
    Wenn ich das bestätige wird Word beendet. Wenn nicht, dann kann ich ganz normal weiterarbeiten. Nur beim beenden muss ich diese Fehlermeldung bestätigen, sonst bekomme ich das Programm nicht beendet.
    Neuinstallationen haben nicht geholfen. Der Fehler kam immer wieder.

    Noch ein Problem: Wenn ich Outlook 2000 starte, kann ich alles normal nutzen. Wenn ich es dann aber wieder beende, bekomme ich dieselbe Meldung wie oben beschrieben.
    Wo liegt da das Problem?

    Danke schonmal und
    Tschau
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    Wird Word und/oder Outlook bereits beim WIndows-Start geladen und läudt dann im Hintergrund?

    Überprüfe mal die Prozesse im Taskmanager, ob Outlook nach der Fehlermeldung zweimal im RAM vorhanden ist, bzw. nach dem Beenden einmal (outlook.exe)

    Hatte das mal vorübergehend. Ursache war ein fehlerhaftes Plug-In.
     
  3. ChristianHerzog

    ChristianHerzog Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    51
    Hi

    Nöö, ist nicht doppelt. Sobald ich Outlook beende, ist es auch aus dem Taskmanager verschwunden.

    Tschau
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen