Problem mit XP und Netzwerkkabel

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Malagant, 18. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Malagant

    Malagant Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    119
    hallo,

    ich hoffe einer von Euch kann mir helfen.

    Seit neuestem bekomme ich von XP ständig die Fehlermeldung

    "Lan-Verbindung, ein Netzwerkkabel ist nicht angeschlossen"

    Diese Mitteilung erscheint immer in der Ecke rechts unten.

    Das wäre ja zu ertragen, auch wenn ich diese Meldung jede Sekunde erhalte und dabei auch jedesmal die eigentlich verdeckte Menüleiste aufblobbt.

    Dummerweise scheint aber Windows dabei zu versuchen, irgendeinen Dienst zu starten, denn sobald die Fehlermeldung erscheint, verlangsamt sich der Seitenaufbau im Internet rapide bzw. es läuft gar nichts mehr.

    Ich habe DSL, ein T-Sinus 154 DSL Basic, angeschlossen über Lan-Anschluss Router an den Rechner.

    Kann mir jemand erklären, was da passiert bzw. wie ich das abstellen kann?

    Danke im Voraus

    Malagant
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Handelt es sich dabei um den Anschluss an dem das T-Sinus hängt oder ist es ein ungenutzter Netzwerkanschluss?
    Wenn es ein freier ist und daher die Meldung rauswirft, kannst Du ihn im Gerätemanager deaktivieren.

    Gruß
    neo
     
  3. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    start > ausführen > cmd eingeben> ping 192.168.0.1
    was erscheint???...... :rolleyes:
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Warum wohl?
    Weil die lokale IP eine ganz andere ist?
    Hm...
    Könnte sein...

    Wer benutzt schon die langweilige 192.168.0.1?
     
  5. Malagant

    Malagant Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    119
    hallo,

    ich habe nur den einen Netzwerkanschluss. Mein Notebook ist schon drei Jahre alt.

    Und das mit dem ping läuft genaus so wie es antidepressiva beschrieben hat.

    Was soll das auch bringen?

    Grüße

    malagant
     
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Windows-Hilfe >> "Netzwerke und das Web". Darunter findest du auch einen Menupunkt "Beheben von Netzwerkproblemen".

    Und wenn du es genau wissen willst, starte von der Haupt-Hilfeseite rechts "Tools".
     
  7. Malagant

    Malagant Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    119
    @ nicknack

    Das habe ich schon durch. Dabei schlägt im Netzwerkadapter die Verbindung zu IP-Adresse 192.168.2.100 fehl.

    Und in der Option "Beheben von Netzwerkproblemen findet sich gar nichts, das mir weiter helfen würde.

    Und was soll das jetzt bedeuten, dass die Verbindung zu dieser einen Adresse fehl schlägt?

    Malagant
     
  8. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das sie falsch ist?
     
  9. Malagant

    Malagant Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    119
    @ antidepressiva

    ------???????---------

    malagant
     
  10. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ________________
    |------!!!!!!!------|
    |_______________|
    IP-Konfiguration des Router und ein "ipconfig -all" der Clients könnten genauere Auskunft geben...
     
  11. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Ich würde es mal mit einem anderen Kabel probieren oder nachsehen, ob das Kabel auch richtig im Anschluss steckt.
     
  12. Malagant

    Malagant Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    119
    hallo,

    wackel am Kabel ;-). Da ich im Netz bin, kann es das nicht sein.

    Anderes Kabel: Habe ich schon durch.

    Und nochmal an Antidepressiva:

    Ich nutze das Internet und kenne mich daher etwas aus. Die Betonung liegt aber auf etwas, sonst hätte ich diese Hilfeanfrage nicht geschrieben. Ich wäre also dankbar, wenn bei einer Hilfestellung in klaren Worten und nicht in Hieroglyphen geantwortet würde. Is nich bös gemeint, aber isch weeß net, wat Du wills (wie der Rheinländer sagt).
     
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wie klar noch?
    Daß Rheinländer Karnevalsgeschädigt sind, erlebe ich ja fast täglich, aber so schlimm?
    Damit hast Du angefangen!
    Was soll so etwas:
    Nehme ich auch ned so.
    Habe ich Dir doch schon gesagt.
    IP des Router, DHCP-Konfiguration, evtl. MAC-Adressfilter und ein ipconfig -all der Clients. Und zwar aller!
    Um es noch einmal zusammenzufassen...

    Und um mal ganz klein anzufangen:
    Hast Du überprüft, ob da Netzwerkkabel noch in Ordnung ist?
     
  14. Malagant

    Malagant Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    119
    Um auch mal ganz klein anzufangen.

    ich weiss nicht wie die IP meines Routers ist. Wie auch? Ich habe das Paket von der Telekom bekommen, alles ausgepackt, angeschlossen und .....es lief.

    Was zur Hölle ist ein MAC-Adressfilter?

    Was soll das heissen: ipconfig -all der Clients? Was ist ein Client?

    Ich sag Dir was Antidepressiva. Wenn Du meinst, Du musst durch das Herumwerfen mit Fachausdrücken Eindruck schinden, .....bitte!

    Aber nicht bei mir. Ich habe nach -verständlicher- Hilfe gesucht und bin dummerweise an einen geraten wie Dich.

    Und damit ist das hier für mich beendet. Spar Dir die Zeit mir zu antworten, ich lese es sowieso nicht mehr. Nutze die Zeit und "helfe" anderen.

    Und das ist jetzt böse gemeint!!!

    Ende

    Malagant
     
  15. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Weißt Du was?
    Du kannst mich mal!
    Normalerweise sage ich zu Leuten wie Dir:
    Lies das verdammte Handbuch, benutz die Windows Hilfe oder bemühe Google.
    Dusselige Anfängerfragen lassen sich nämlich mit ein wenig Eigeninitiative selbst beantworten, ohne, daß Andere sich bemühen müssen, Popelzieher zu spielen oder den Popo zu putzen!
    Ich habe mich mal wieder hinreißen lassen, einem Faulpelz wirklich helfen zu wollen und bin in meiner Meinung, was DAU angeht, wieder bestätigt woren!

    Ich danke Dir vielmals!
    Seit sich jeder einen Rechner leisten kann und in der Lage ist, das Internet zu verseuchen wird es echt immer schlimmer hier...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen