*Problem mit zwei Rechnern im Internet*

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von mechcommander, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mechcommander

    mechcommander ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    wir haben zwei Win2k Rechner im Einsatz. Diese kommen nicht mehr gleichzeitig Internet! Als der zweite Rechner noch mit Win98 lief klappte das wunderbar. Wenn der zweite Rechner jetzt mit Win2k rein will, kickt er den anderen raus!
    Das kann doch nicht normal sein!
    Beide Rechner sind mit Fritz-card\'s ausgestattet und stecken im NTBA!

    Ich hoffe einer weiss eine Lösung

    MFG
    Sven
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    1.Such mal bei google: NAT , denn da du das Wort NTBA nennst, nehme ich mal an, dass du ISDN benutzst.Und ISDN hat 2 Kanäle.
    Wenn du mit einem Rechner online bist, ist ein Kanal immer noch frei und du kannst damit ins Internet gehen.Allerdings bekommst du dann keine Faxe oder ANrufe mehr.Konnte es sein, dass du damals beim Surfen gleichzeitg telefoniert/gefaxt hast, und dann dich mit dem anderen Rechner ins Internet gewählt hast?
    2.Verwendest du auf einem Rechner ICS?

    mfg
    rapmaster
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen