1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem MSI-MS6163VA & 80 GB Maxtor

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fabian85, 12. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabian85

    Fabian85 ROM

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    3
    hallo leute ich habe mir gebraucht nen pc gekauft um ihn aufzurüsten habe jetzt aber ein problem mit meiner neuen festplatte ich wäre sehr erfreut wenn mir jemand helfen könnte also zur ursache eben :

    ich habe das motherboard MSI-MS6163VA
    ich habe mir vor kurzem eine neue festplatte gekauft (80 GB) mein rechner hat am anfang nur 34 GB der festpaltte erkannt und als ich probleme mit meinem rechner hatte und windows XP neu installiert habe erkennt mein pc die festplatte nun überhaupt nicht mehr mein dad meint ich soll das bios updaten habe von sowas aber überhaupt keine ahnung also wäre ich froh wenn ihr mir a sagen könntet wie ich hinbekomme das mein pc die platte wieder erkennt und b wie ich es hinbekomme das er die vollen 80 gb erkennt ^^ wäre sehr nice von euch wenn ihr mir helfen könntet oder mir tipps zur problembehebung gebt :)
     
  2. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    www.msi.com.tw

    Suche dort nach dem aktuellsten Bios und dem Handbuch zu deinem Board.

    Anleitungen und Hinweise zum Bios Update findet man zuhauf im Netz. Stichwortsuche "bios flashen"

    Nach dem Bios Update die Platte im Bios anmelden, das sollte es dann gewesen sein. Vorausgesetzt natürlich, dass kein physikalischer Defekt vorliegt und die Hardware ordnungsgemäß eingebaut wurde.
     
  3. Fabian85

    Fabian85 ROM

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    3
    danke für die hilfe es läuft endlich alles so wie ich es will vielen vielen dank ich musste wirklich nur bios updaten und dann ging alles wie von selbst echt vielen dank endlich läuft die platte so wie sie soll :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen