Problem nach abgebrochener Installation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von e.punk, 11. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. e.punk

    e.punk Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    wollte mal WinXP installieren. Musste die Installation aber abbrechen und will es auch nicht mehr installieren.
    Habe das alte BS (Win98SE) aus nem Image mit Norton Ghost wieder hergestellt. Trotzdem kommt nach dem Anschalten so ein blödes Auswahlmenü. Auswahl XP-Setup oder Windows 98 möglich.

    Wie werde ich dieses Menü wieder los?

    Gruß
    e.punk
     
  2. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    hi

    der tip sollte funktionieren. es geht eventuell auch einfacher und schneller, wenn du die boot.ini suchst und dann löscht.
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    mit ner win98 boot diskette: (format a: /s)
    die dateien
    sys
    fdisk
    müssen drauf sein

    dann booten mit diskette
    fdisk /mbr
    eingeben
    und sys a: c:

    dann ist alles wieder okay
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen